Einrichten eines Netzwerkdruckers

Einrichten eines Netzwerkdruckers

An Ihrem Arbeitsplatz sollen alle Drucker, auf die Sie Zugriff haben, bereits automatisch eingerichtet sein. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, kann nach folgender Anleitung ein Netzwerkdrucker manuell eigerichtet werden.

Wenn Sie von Ihrem Arbeitsplatz aus auf dem Netzwerkdrucker ihres Lehrstuhles/Abteilung drucken möchten und dieser noch nicht eingerichtet ist, unternehmen Sie bitte folgende Schritte:

In der Startleiste: Einstellungen –> Drucker und Faxgeräte

Drucker im Startmenü

Es öffnet sich das Menü für Drucker und Faxgeräte.

In diesem Menü finden Sie die Option ´Drucker hinzufügen´, welche Sie anklicken.

Drcuker und Faxgeräte

Jetzt öffnet sich der Assistent der Sie durch die Installation des Druckers führen wird.

Klicken Sie auf <weiter>.

Hier wählen Sie nun die Option <Netzwerkdrucker oder Drucker, der an einen anderen Computer angeschlossen ist> aus.

Klicken Sie auf <weiter>.

Bitte auf Weiter klicken

Wählen Sie nun die Option <Verbindung mit folgendem Drucker herstellen> und geben Sie in das darunterliegende Feld den Server und den Namen des zu installierenden Druckers ein.

Der Server lautet immer " printers " mit vorandestellten " \\ ".

Dann geben Sie durch einen " \ " getrennt den Namen des Druckers ein.

Beispiel: \\printers\LS-Schreyoegg

Den Namen des Druckers können Sie natürlich auch im Servicebereich Datenverarbeitung
(Tel. 53241) erfragen.

Klicken Sie auf <weiter>.

Als Standarddrucker einrichten

Nun können sie wählen, ob der Drucker als Ihr Standarddrucker verwendet werdet werden soll.

Klicken Sie auf <weiter>.

Zum Fertigstellen klicken Sie auf <Fertig stellen>.

Fertigstellen des Assistenten

Nun können Sie in Ihrem Menü für Drucker und Faxgeräte den installierten Drucker sehen.

Hier kann man den neu eingerichteten Drucker sehen

Bitte beachten Sie, dass die Anbindung eines Farblaserdruckers nur von Administratoren vorgenommen werden kann.