Öffentliche Unternehmen und Regulierung

 

Zeit und Ort

Vorlesung Mittwoch, 12.00-13.30 Uhr, HS 106
  Dozent: Frank Neher
Übung Mittwoch, 10-12 Uhr, HS 104 (alle zwei Wochen)
  Übungsleiterin: Charlotte Bartels

 

Wichtige Hinweise: Die 1. Vorlesung findet am 17. Oktober statt, die erste Übung am 7. November.

Achtung! Ab der 2. Einheit (31. Oktober) beginnt die Vorlesung um 12 Uhr und endet um 13.30 Uhr!

Achtung! Wegen des Karriere Forums entfallen Übung und Vorlesung am 21. November, die darauffolgenden Termine haben sich folgedessen geändert!

 

Sprechstunden

Frank Neher nach Vereinbarung
Charlotte Bartels nach Vereinbarung

 

Syllabus und Kursunterlagen

 

Den Syllabus finden Sie hier als Pdf-Dokument.

Die Kursunterlagen werden im Blackboardsystem der FU zur Verfügung gestellt.

 

Teil 1: Innensteuerung

 

17. Oktober - Der Staat als Unternehmer

Lit.: Backhaus, J., Öffentliche Unternehmen, Haag und Herchen, 1980, S. 58-76; Wissenschaftlicher Beirat der Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft, Wandel und Perspektiven der öffentlichen Wirtschaft, Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 2003, S. 93-98.

 

24. Oktober – keine Veranstaltung

 

31. Oktober - Das natürliche Monopol

Lit.: Borrmann, J. & J. Finsinger, Markt und Regulierung, Vahlen, 1999, S. 101-137.

 

7. Nov. – 1. Übung

 

7. November - Monopol- versus Grenzkostenpreise

Lit.: Brown, S. & D. Sibley, The Theory of Public Utility Pricing, CUP, 1986, S. 26-39.

 

14. November - Ramsey-Boiteux Preise

Lit.: Brown & Sibley, S. 39-60; Borrmann & Finsinger, S. 163-199.

 

21. November – Veranstaltung entfällt wegen Karriere Forum

 

28. Nov. – 2. Übung

 

28. November - Fortsetzung der vorigen Stunde.

 

5. Dezember - Nichtlineare Preise

Lit.: Brown & Sibley, S. 61-97; Borrmann & Finsinger, S. 200-239.

 

12. Dez. – 3. Übung

 

12. Dezember - Optimale Zugangsgebühren

Lit.: Armstrong, M., Doyle, C. & J. Vickers, The access pricing problem: A synthesis, Journal of Industrial Economics, 1996, S. 131-150.

 

Teil 2: Außensteuerung

 

19. Dez. – 4. Übung

 

19. Dezember - Praktische Regulierungsverfahren

Lit.: Borrmann & Finsinger, S. 342-372, 415-445.

 

9. Januar – Fortsetzung der vorigen Stunde (Vorlesung in Raum HS 103).

 

16. Jan. – 5. Übung

 

16. Januar - Optimale Regulierungsverträge bei asymmetrischer Information

Lit.: Borrmann & Finsinger, S. 388-414; Corneo, G., Anreiztheorie zur Regulierung natürlicher Monopole, in Verein der Freiburger Wirtschaftswissenschaftler (Hrsg.), Offen für Reformen?, Nomos, 1998.

 

23. Januar – Fortsetzung der vorigen Stunde.

 

30. Jan. – 6. Übung

 

30. Januar - Yardstick Regulierung

Lit.: Shleifer, A., A Theory of Yardstick Competition, Rand Journal of Economics, 1985, S. 319-327.

 

6. Feb. - 7. Übung

 

6. Februar - Die Ausschreibung von Monopolen

Lit.: Borrmann & Finsinger, S. 312-341; Corneo, G., Aufgabenregulierung im Allgemeininteresse am Beispiel des ÖPNV, in Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft (Hrsg.), Liberalisierung im öffentlichen Personennahverkehr, 2002; Cox, H., Öffentliche Dienstleistungen künftig im obligatorischen Ausschreibungswettbewerb? In Cox, H. (Hrsg.), Ausschreibungswettbewerb bei öffentlichen Dienstleistungen, Nomos, 2003.

 

13. Februar - Klausurtermin (vgl. Informationen des Prüfungsbüros)