Design von Wirtschaftssystemen

Zeit und OrtSprechstundenAnrechenbarkeitKlausurenSyllabus


Zeit und Ort

Vorlesung:

Prof. Corneo:  Montags 16.00-19.00 Uhr (gelegentlich bis 20.00 Uhr), HS 104, Garystr. 21

Vorlesung mit integrierter Übung

Die Vorlesung beginnt am 27.10.2014

Die vorlesungsrelevante Literatur wird im Blackboardkurs WIWISS_V_107019_11W bereitgestellt.


Sprechstunde

Prof. Corneo: nach Vereinbarung

Die Literatur wird im Blackboardsystem der FU zur Verfügung gestellt.

Anrechenbarkeit

Die Veranstaltung lässt sich folgendermaßen anrechnen:

  • Masterstudiengang Public Economics: Schwerpunktbereich Markt und Staat, 6 LP
  • Masterstudiengang Economics: Wahlbereich, 6 LP
  • Diplomstudiengang: Wahlpflichtveranstaltung im Fach Finanzwissenschaft, 3 BP, Prüfungsnr. 43032

Klausuren

Es wird eine 90-minütige Klausur geschrieben.
Der Klausurtermin wird im Laufe des Semesters bekannt gegeben.

Syllabus

27. Oktober: Einführung

Lit.: Popper, K., Die offene Gesellschaft und ihre Feinde, Kap. 9.

Elster, J., Making Sense of Marx, Ch. 9.

Corneo, G., Bessere Welt: Hat der Kapitalismus ausgedient? Eine Reise durch alternative Wirtschaftssysteme, Prolog.

 

10. November:  Platos ideales Gemeinwesen

Lit.: Plato, Staat, Bücher I bis VII. 

Bergstrom, Theodore (1995), On the evolution of altruistic ethical rules for siblings, American Economic Review 85, 58-81.

 

17. November: Die Utopische Gütergemeinschaft

Lit.: Morus, T., Utopia, Zweites Buch.

 

24. November: Kooperation aus Sicht der Spieltheorie

Lit.: Fudenberg, D. & J. Tirole, Game Theory, S. 107-112, 145-182.

 

1. Dezember : Kooperation bei endogenen Präferenzen

Lit.: Fershtman, C. & Y. Weiss, Why do we care what others think about us?, in A. Ben-Ner & L. Putterman (Eds.), Economics, Values and Organizations.

Alger, I., Public goods games, altruism, and evolution, Journal of Public Economic Theory 12 (2010), 789-813.

 

8. Dezember: Anarchistischer Kommunismus

Lit.: Kropotkin, P., Die Eroberung des Brotes, Kap. 1, 9 und 12.

 

15. Dezember: Optimale Planwirtschaft

Lit.: Heal, G., The Theory of Economic Planning, Ch. 1, 3, 4.

 

5. Januar: Erprobte Planwirtschaft

Lit.: Kornai, J., The Hungarian Reform Process: Visions, Hopes, and Reality, JEL, Vol. XXIV, (1986).

Carlin, Wendy / Schaffer, Mark / Seabright, Paul (2013), Soviet power plus electrification: what is the long-run legacy of communism? Explorations in Economic History 50, 116-147.

 

12. Januar: Selbstverwaltung

Lit.: Ward, B., The Socialist Economy, Ch. 8 und 9.

Ben-Ner, A. & E. Neuberger, The feasibility of planned market systems: The Yugoslav visible hand and negotiated planning, Journal of Comparative Economics 14 (1990), 768-790.

 

19. Januar: Marktsozialismus

Lit: Salanié, B., The Microeconomics of Market Failures, Ch. 1.

Yunker, J., A comprehensive incentive analysis of the potential performance of market socialism, Review of Political Economy 19 (2007), 81-113.

 

26. Januar: Aktienmarktsozialismus

Lit: Stauber, L., A New Program for Democratic Socialism, Ch. 11.

 

2. Februar: Aktienmarktsozialismus

Lit: Roemer, J., A Future for Socialism und Simon, W. H., Inequality and Alienation in the Socialist Capital Market, beide in E. Olin Wright (Ed.), Equal Shares.

Corneo, G., Bessere Welt: Hat der Kapitalismus ausgedient? Eine Reise durch alternative Wirtschaftssysteme, S.236-246.

9. Februar: Bedingungsloses Grundeinkommen und Sozialerbschaft

Lit: http://www.etes.ucl.ac.be/bien/Index.html. Salanié, B., The Economics of Taxation, S. 171-176. Hauser, R., Alternativen einer Grundsicherung – soziale und ökonomische Aspekte, Gesellschaft – Wirtschaft – Politik 3 (2006), 331-348.

Ackerman, B. & A. Alstott, The Stakeholder Society, Ch. 1. Corneo, G., Stakeholding as a new development strategy for Saudi Arabia, Review of Middle East Economics and Finance (2011).

 

 

Alle Texte werden über das Blackboard verfügbar sein. Der Code des Blackboard-Kurses ist WIWISS_V_107019_14W.

 

 

 

 

Zurück zum Seitenanfang