bildstreifen-campus

Dipl.-Vw. Christoph Skupnik

Skupnik

Doktorand

Adresse Boltzmannstr. 20
Raum 204
14195 Berlin
Telefon 030-838-51241
Fax 030-838-4-51245
E-Mail christoph.skupnik@fu-berlin.de

Herr Skupnik betreut das DFG-Projekt "Effekte der EU-Osterweiterung auf das System der deutschen Grundsicherung und den deutschen Niedriglohnsektor".

Im Rahmen einer empirischen Analyse soll der Einfluss der Arbeitnehmerfreizügigkeit, welche gemäß den europäischen Verträgen bis spätestens 2011 uneingeschränkt in Kraft treten wird, auf sektorale Lohnstruktur und Arbeitslosenquote untersucht werden, wobei die Interaktionseffekte mit landesspezifischen, institutionellen Rahmenbedingungen (Entsendegesetz, Mindestlöhne, Hartz-4-Gesetzgebung) besonders berücksichtigt werden sollen. Ziel des Projektes ist es, empirisch gestützte Aussagen über mögliche Entwicklungen im Niedriglohnbereich zu machen und damit einen Beitrag zur Diskussion um gesetzliche Mindestlöhne und staatliche Lohnsubventionierung zu leisten.