Politikbeiträge

2016

Schöb, Ronnie, Andreas Knabe und Marcel Thum: "Mindestlohn, nur positiv?", Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 72 vom 26. März 2016, S. 24.

Schöb, Ronnie: "Ökonomie und Glück. Die ökonomische Glücksforschung auf dem Prüfstand", zur debatte, 2/2016, S. 47- 48.

Schöb, Ronnie: "Erhöhung des Mindestlohns? Contra: Die Bewährungsprobe steht noch aus!", Lohn+Gehalt vom Februar 2016, S. 18.

Schöb,Ronnie (2016): "Für einen aktivierenden Sozialstaat", Hans-Werner Sinn und 25 Jahre Deutsche Wirtschaftspolitik, Hanser: München, S. 110-111.

2015

Schöb, Ronnie, Andreas Knabe und Joachim Weimann: "Mehr ist besser als weniger. Zur Beziehung von Lebenszufriedenheit und Wachstum", Neue Zürcher Zeitung Nr. 40 vom 18.2.2015, S. 29.

Schöb, Ronnie und Kai Konrad: "Fracking? Später vielleicht. Die Ökonomie spricht fürs Abwarten", Die Zeit 53.2014, 31.

Schöb, Ronnie und Kai A. Konrad (2014): "Fracking in Deutschland - eine Option für die Zukunft!", Wirtschaftsdienst 94(9), S. 645-650.

Knabe, Andreas, Ronnie Schöb und Marcel Thum (2014): "Internationale Vergleiche beim Mindestlohn", Ifo Dresden berichtet, 4/2014, S. 34-35.

Schöb, Ronnie (2014): "Anmerkungen zum flächendeckenden Mindestlohn", Ifo-Schnelldienst 67(2), Januar, S. 5-7.

Knabe, Andreas, Ronnie Schöb und Marcel Thum (2014): "Der flächendeckende Mindestlohn", Perspektiven der Wirtschaftspolitik 15(2), S. 133-157.

2014

Schreiber , S. und H. Beyerle (2014) "Europas künftige Rentenkluft",  Wirtschaftsdienst, 94(5), 364-368.Politikbeiträge
Engler, P. und S. Große (2014) "Sichere Anleihen für die Währungsunion: Stärkung des Bailout-Verbots durch ein stabileres Finanzsystem", DIW-Wochenbericht, 36/2014, 827-837.

2013

Konrad, K. A. (2013) "Haftungsrisiken und Fehlanreize aus ESM und OMT-Programm", Wirtschaftsdienst, 93(7), 431-439.