bildleiste2

Forschungsprogramm

Die zentrale Idee des Forschungskollegs ist es, Prozesse der Pfadabhängigkeit, Pfadbrechung und Pfadkreation in und zwischen Organisationen zu erforschen. Diese sollen in Überwiegend empirischen Teilprojekten auf den vier Analyseebenen

(1) Individuum/Dyade/Gruppe,
(2) Organisation,
(3) interorganisationale Beziehungen/Netzwerke sowie
(4) Gesellschaft (incl. Branche und Region) untersucht werden, wobei der Interdependenz zwischen den Ebenen ebenfalls besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden soll.

Vor diesem Hintergrund formulieren sich die drei grundlegenden Forschungsfelder des Kollegs:
  • Erstens gilt es, die Bedeutung von Pfadabhängigkeit auf organisationaler und interorganisationaler Ebene zu erkunden und zu verstehen.
  • Zweitens sollen Möglichkeiten und Grenzen der Brechung organisatorischer Pfade auf diesen Ebenen und im Kontext der Interaktion dieser Ebenen ausgelotet werden.
  • Drittens - und im Sinne eines Pfadmanagements am weitest reichenden - soll im Rahmen des Kollegs schließlich die grundsätzliche Möglichkeit einer absichtsvollen Kreation organisatorischer Pfade in und zwischen Organisationen erkundet werden.

Für jeden dieser drei Forschungsschwerpunkte sind mehrere Teilprojekte vorgesehen, die sich nach den oben genannten Analyseebenen gliedern. Als mögliche Dissertationsthemen wären bspw. denkbar:
  • Entstehung und Entwicklung von Markenbildung bei Konsumenten als Pfadabhängigkeit
  • Entstehungsgründe und Entwicklung strategischer Pfade in Organisationen (Intensivfallstudien)
  • Pfade und Pfadbrechung im Wissensmanagement
  • Pfadbrechung durch Standortverlagerung?
  • Zur Rolle unterschiedlicher Kulturen von Netzwerkunternehmungen bei der Kreation neuer interorganisationaler Pfade
 

Einstiegsliteratur:

ARTHUR, B. (1989): Competing technologies, increasing returns, and lock-in by historical events, in: Economic Journal 99, 116-131.

DAVID, P. (1985): Clio and the economics of QWERTY, in: American Economic Review 75, 332-337.

GARUD, R./KARNØE, P. (HRSG.) (2001): Path dependence and creation, London.

SCHREYÖGG, G./SYDOW, J. (HRSG.) (2003): Managementforschung 13: Strategische Prozesse und Pfade, Wiesbaden.