Homepage Logo

Seminar mit dem IMK

Gemeinsames Seminar des IMK in der Hans-Böckler-Stiftung und des Promotionskollegs “Steuer- und Sozialpolitik bei wachsender Ungleichheit“ am 6. Oktober 2014 im Berliner Büro der Hans-Böckler-Stiftung

(Reinhardtstr. 38, 10117 Berlin)

 

Programm

9.00 – 9.30                 Begrüßung Prof. Dr. Gustav A. Horn, Prof. Dr. Dr. Giacomo Corneo,

9.30 – 11.10

Sebastian Gechert: Multiplikatorwirkung von Steuern und Sozialabgaben - eine

Untersuchung für Deutschland mit einem „narrative Approach“

Katja Rietzler: Kalte Progression – Muss die Einkommensteuer gesenkt werden?

11.10 – 11.30             Kaffeepause

11.30 – 13.10

Guido Neidhöfer: Intergenerational mobility of immigrants in Germany

Tobias Wolf: Signal or Status? Wellbeing from relative income in ageing economies

13.10 – 14.10             Mittagessen

14.10 – 15.50

Robin Jessen: Decomposition of Changes in German Inequality

Kai Daniel Schmid: Why has Inequality in Germany not Risen Further After 2005?

15.50 – 16.10             Kaffeepause

16.10 -17.50

Christian Westermeier: Erben versus Sparer

Fabian Lindner: Haben die knappen Weltersparnisse die US-Immobilienblase finanziert? - Bemerkungen zur „Global Saving Glut“-These aus saldenmechanischer Sicht