Marketingplanung

SoSe 2008: Marketingplanung
SoSe 2010: Marketingplanung (Übung)
SoSe 2014: Marketingplanung (Übung)
Dozent/in Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kleinaltenkamp
Anmeldung

Wie ist die Veranstaltung aufgebaut?
Durch die Pflichtlektüre zu den einzelnen Terminen erhält man – aufbauend auf den Kenntnissen aus „Grundlagen des Marketings“ – einen Überblick zum jeweiligen Thema. In der Vorlesung werden einzelne Aspekte vertieft, es werden wichtige Ergänzungen zur Pflichtlektüre dargestellt und durch exemplarische Beispiele illustriert. Kern der Vorlesung ist die
Präsentation des Dozenten. In der Übung eignen sich die Studierenden die Inhalte selbstständig mit Hilfe der DozentInnen anhand von Wiederholungen, Fallbeispielen und Übungsaufgaben an. Zudem sollen von den Studierenden Gruppenpräsentationen ausgearbeitet und abgehalten werden.
 
Wie wird die Leistung zur Erzielung der Leistungspunkte erbracht?
Die für die Erreichung der Leistungspunkte nötige Leistung wird durch das Bestehen einer Abschlussklausur erbracht. Deren Aufgaben beziehen sich auf die Inhalte der Vorlesung, der Übungen sowie der angegebenen Pflichtlektüre. Die  Abschlussklausur  besteht  aus  zwei  unterschiedlichen  Aufgabentypen.  Im  ersten  Teil müssen verschiedene Einzelfragen mit jeweils relativ kurzer Bearbeitungszeit beantwortet werden. Im zweiten Teil der Klausur ist eine Case-Study zu lösen. Hierbei werden mehrere Teilaufgaben zu dieser Case-Study gestellt. Anleitungen zur Bearbeitung der Case-Study werden in den Übungen sowie über das Blackboard-System der FU gegeben.  Die  Klausurfragen  können  auch  Teile  der  Pflichtlektüre  betreffen,  die  in  Vorlesung  oder Übung nicht explizit besprochen worden. Die selbstständige Bearbeitung der angegebenen Pflichtlektüre ist also wesentliche Grundlage für ein erfolgreiches Bestehen der Klausur.

Welchen Arbeitsaufwand muss man insgesamt veranschlagen?

Für die Veranstaltung ist ein Zeitaufwand von insgesamt 180 Stunden („Workload“) vorgesehen. Dieser umfasst den Besuch von Vorlesung und Übung (ca. 60 Std.), sowie die Vor- und Nachbereitung des Stoffs (einschl. Pflichtlektüre), Übungsaufgaben und Klausurvorbereitung. Für den Erfolgreichen Abschluss des Moduls werden 6 Leistungspunkte (ECTS) angerechnet.

 

Zeit Die Vorlesung findet montags von 10.00 - 12.00 Uhr im HS D des Henry-Ford-Baus statt. Alle weiteren Termine zur Veranstaltung können dem dazugehörigen Blackboard-Kurs entnommen werden bzw. dem Vorlesungsverzeichnis der FU-Berlin.