Symposium "Marketing Metrics - Marketing und Vertrieb messbar machen" am 26. September 2014

Symposium
Symposium

Inhalt:

Das Thema Marketing Metrics bewegt viele Unternehmen über Jahrzehnte, jedoch stellt sich immer wieder erneut die Frage, wie kann man Marketing und Vertrieb messbar machen. Welche Ansätze gibt es, den Einsatz von Mitteln im Marketing messbar zu machen?
Ziel des Symposiums soll es sein, den aktuellen Stand der Wissenschaft mit praktischen Perspektiven von Unternehmen zu beleuchten und Einblicke zu geben, wie Marketing und Vertrieb messbar gemacht werden können. Hierzu werden Referenten aus der Praxis berichten, ebenso werden Grundlagen zur Messbarkeit von Marketing- und Vertriebsaktivitäten vermittelt.
Das Symposium richtet sich am 26. September 2014 an alle ehemaligen Teilnehmer/innen des Studiengangs Excecutive Master of Business Marketing/ Technischer Vertrieb sowie an interessierte Manager/innen aus dem Bereich Marketing und Vertrieb.

Das Programm und Informationen zu den Referenten finden Sie in diesem PDF-Dokument.

Organisatorisches:

Beginn: Freitag, den 26. September 2014, 09:30 Uhr

Ende: Freitag, den 26.September 2014, 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin

Freie Universität Berlin

Executive Master of Business Marketing

Otto-von-Simson-Str. 13

14195 Berlin

MBM Alumni:

Die ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Executive Master of Business Marketing haben sich zu einem Absolventen-Netzwerk zusammengeschlossen. Organisatorisch verankert ist es an der Freien Universität Berlin als Kapitel der Ernst-Reuter-Gesellschaft, dem Dachverband für die Alumni-Aktivitäten der Freien Universität Berlin.

Möchten Sie Mitglied werden? Gerne! Das entsprechende Anmeldeformular dazu finden Sie hier. Bitte drucken Sie es sich aus und schicken oder faxen Sie es vollständig ausgefüllt und unterschrieben an folgende Adresse:

Ernst-Reuter-Gesellschaft

der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin e.V.

Kaiserswerther Straße 16-18

14195 Berlin

Fax: +49 30 838-53078