Präsenzseminare

brandenburger_tor
Berlin
seminaris_aussen
Veranstaltungsort Seminare

Zielsetzung: Theorie-Praxis-Transfer I

Insgesamt finden vier ca. einwöchige Präsenzseminare im Verlauf des Studienjahres statt. Die Präsenzseminare dienen schwerpunktmäßig der Einführung in die im Studium enthaltenen Lerninhalte. Mit Hilfe verschiedener Methoden wie Fallstudien- und Gruppenarbeiten sowie Vorträgen mit Diskussionen soll das Wissen verfestigt werden. Anhand von Praxisfallstudien werden reale Marktsituationen analysiert und Lösungskonzepte erarbeitet. Praxisrelevanz sichern zusätzlich zahlreiche Vorträge von Marketing- und Vertriebs-Entscheidern.

Erfahrungsaustausch

Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen aus allen Branchen des Industrie- und Dienstleistungssektors sowie aus allen Marketing- bzw. Vertriebsfunktionen. Die offene und interaktive Kommunikations- und Diskussionskultur in den Seminaren sowie die zahlreichen Netzwerkmöglichkeiten im Rahmenprogramm der Präsenzseminare gewährleisten einen Erfahrungsaustausch, wie er in den Unternehmen oft gar nicht möglich ist - Quelle vieler neuer Anregungen.

Teamarbeit

Erwerb und Förderung sozialer Kompetenzen sowie die Formung der eigenen Persönlichkeit sind bei der Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen an Geschäftskunden Grundvoraussetzungen für den Erfolg. Teamfähigkeit, Toleranz und Überzeugungskraft werden in unseren Seminaren durch Projektarbeit, Gruppenarbeit und Präsentationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer geübt.