Wahlmodule

Spezialisierung nach Interessen und Tätigkeitsfeldern

Die letzten vier Monate des Studiums können Sie individuell gestalten und ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Dabei haben sie die Möglichkeit, aus den folgenden sechs Modulen entsprechend ihrer Präferenzen zwei Themengebiete zu bearbeiten:

 

 

Modul 5: Markt- und Produktmanagement

  • Management technologischer Innovationen
  • Industrielles Servicemanagement
  • Mehrstufiges Marketing
  • Messeplanung und -kontrolle
  • Internationales Marketing

 

Modul 6: Geschäftsbeziehungsmanagement

  • Grundlagen des Geschäftsbeziehungsmanagements
  • Wiederkaufverhalten in Geschäftsbeziehungen
  • Kundenbewertung und -auswahl
  • Strategien des Geschäftsbeziehungsmanagements
  • Instrumente des Geschäftsbeziehungsmanagements
  • Interne Umsetzung des Geschäftsbeziehungsmanagements (Key Account Management)
  • Customer Relationship Management

 

Modul 7: Auftrags- und Projektmanagement

  • Auftragsmanagement
  • Anfragenbewertung
  • Erlösgestaltung im Projektgeschäft
  • Auftragsfinanzierung und Financial Engineering
  • Vertragsmanagement
  • Verhandlungsmanagement
  • Projektmanagement
  • Projektkooperationen

 

Modul 8: Grundlagen des Dienstleistungsmanagements

  • Grundlagen des Dienstleistungsmanagements
  • Blueprint
  • Yieldmanagement
  • Kunden- und Anbieterprozesse
  • Service Engineering

 

Modul 9: Aufgabenfelder des Dienstleistungsmanagements

  • Qualitätsmanagement
  • Personalmanagement
  • Projektmanagement im Dienstleistungsgeschäft
  • Internationales Dienstleistungsmanagement
  • Kundenaktivität und -prozesse

 

Modul 10: Electronic Business-to-Business

  • Grundlagen des E-Business
  • E-Services
  • Social Media-Marketing