bildstreifen-campus

Anerkennung gem. § 13b WPO

Falls Sie ab dem WS 11/12 einen Studienplatz im BWL-Bachelorstudiengang zugewiesen bekommen, ist es möglich, sich Studienleistungen für die Absolvierung des Wirtschaftsprüfungsexamens (zwei Aufsichtsarbeiten) anrechnen zu lassen. Diese Möglichkeit der Anrechnung gem. § 13b WPO bieten derzeit deutschlandweit nur vier Hochschulen; im Raum Berlin und Brandenburg erlaubt nur ein BWL-Bachelorstudium an der FU Berlin diese Anerkennung. Weitere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte dem angehängten Informationsblatt sowie dem folgenden Beitrag. In der Prüfungsordnung ist vor allem der zuletzt am 20.11.2014 geänderte § 9 relevant. Die Akkreditierung wird unterstützt durch PricewaterhouseCoopers.

Aktuelle Informationen zum Berufsbild des Wirtschaftsprüfers finden Sie hier sowie in den hier hinterlegten Beiträgen (Beitrag (Paulus), Beitrag (Fromm), Beitrag (König/Schleidt)).

Gerne stehe ich für etwaige Rückfragen per E-Mail oder in meiner Sprechstunde zur Verfügung.

Prof. Dr. Klaus Ruhnke
(Koordinator Anerkennungsfragen gem. § 13b WPO)

 

Aktuelle Informationen

Die ergänzenden schriftlichen und mündlichen Prüfungen finden in der vorlesungsfreien Zeit jeweils nach dem laufenden SS statt. Die für die Prüfung relevanten Veranstaltungen sowie weitere Informationen werden im Rahmen einer Informationsveranstaltung bekannt gegeben. Wenn Sie an der schriftlichen und mündlichen Prüfung gem. § 9 PO (BWL-Bachelor) teilnehmen wollen und die Voraussetzungen hierfür erfüllen (Sie müssen alle relevanten Module erfolgreich absolviert haben!), melden Sie sich bitte bis zum 3. Juli 2016 per E-Mail (klaus.ruhnke@fu-berlin.de) verbindlich an.  

Die Informationsveranstaltung im SS 16 findet am 12. Juli um 18:00 Uhr in Raum 315 (Garystr. 20) statt. Bitte melden Sie sich zuvor per E-Mail (klaus.ruhnke@fu-berlin.de) an. Diese Veranstaltung dient zum einen der Information der Studierenden, die künftig eine Anerkennung beabsichtigen. Es besteht auch die Möglichkeit, offene Fragen ihrerseits zu klären bzw. zu besprechen! Zum anderen richtet sich die Veranstaltung an Studierende, welche in der vorlesungsfreien Zeit nach dem laufenden SS 16 an den ergänzenden Prüfungen teilnehmen wollen (und sich hierfür bereits verbindlich angemeldet haben).  

Für die Studierenden, die im WS 16/17 ihr Studium aufnehmen, findet voraussichtlich wieder im Januar 2017 im Rahmen der Vorlesung "Grundlagen der externen Unternehmensrechnung" eine erste allgemeine Informationsveranstaltung (auch mit Berichten aus der Prüfungspraxis) statt.