bildstreifen-campus

Studiengangsbewerbung /-Einstufung

Bewerbung und Zulassung zum ersten Fachsemester

Ein Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Für Studienanfänger scheidet damit eine Bewerbung zum Sommersemester aus.

Bewerbungsschluss zum Wintersemester ist der 15. Juli eines Jahres. Sie bewerben sich direkt im Bereich Bewerbung und Zulassung. Für die Bewerbung verwenden Sie bitte die Formulare der Freien Universität Berlin. Informationen erhalten Sie unter: http://www.fu-berlin.de/studium/studienorganisation/termine/index.html und
http://www.fu-berlin.de/studium/studienorganisation/bewerbung/bachelor/index.html

Die wirtschaftswissenschaftlichen Studienplätze an der Freien Universität sind sehr begehrt. Zum Wintersemester 2009/10 kamen auf einen Studienplatz im Fach Betriebswirtschaftslehre 20 Bewerber;  im Fach Volkswirtschaftslehre 6 Bewerber. Für die wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Studiengänge erfolgt die Auswahl durch die Freie Universität Berlin. Seit dem Wintersemester 2008/09 werden im Auswahlverfahren 60% der Studienplätze über die Abiturnote, einzelne zu berücksichtigende Schulfächer bzw. eine abgeschlossene kaufmännische oder einschlägige Berufsausbildung berücksichtigt.


Bewerbung und Zulassung für höhere Fachsemester

Im Gegensatz zur Bewerbung für das erste Fachsemester werden die Studienplätze für höhere Fachsemester nach kapazitären Gesichtspunkten  über ein Losverfahren vergeben. Dabei werden Studienortswechsler vor Quereinsteigern berücksichtigt. Bei einer erfolgreichen Bewerbung erhalten Sie einen Studienplatz unter Vorbehalt. Der Vorbehalt wird nur dann aufgehoben, soweit ausreichend anerkennungsfähige Leistungen für eine erfolgreiche Fachsemestereinstufung vorliegen. Sollten die von Ihnen erbrachten Leistungen nicht ausreichen, ist eine Einstufung in ein höheres Fachsemester nicht möglich. Die Anrechnung von Studienzeiten und Anerkennung von Prüfungsleistungen von anderen Hochschulen erfolgt direkt über die Studiengangsbeauftragten:

Bachelor BWL Herr Prof. Kleinaltenkamp (studienkoord-bwl@wiwiss.fu-berlin.de)

Bachelor VWL Herr Prof. Bester               (hbester@wiwiss.fu-berlin.de)

Bitte wenden Sie sich mit folgenden Unterlagen an den entsprechenden Studiengangsbeauftragen.

  • Notensammelbescheinigung in deutscher Sprache, d. h. eine Auflistung aller Noten (keine einzelnen Scheine)
  • Stoffgliederungen, Inhaltsübersichten, Scheine u. ä.
  • Letzte Studienbuchseite mit Angabe der Hochschulsemester

Sie erhalten dann eine Bescheinigung über die entsprechende Fachsemestereinstufung, die Sie dem Zulassungsbüro zusammen mit Ihren Bewerbungsunterlagen vorlegen.


Anerkennung von Leistungen

  • Die Anerkennung von Leistungen aus einem vorangegangenen Studium ist unverzüglich zu Beginn des Studiums (d. h. im ersten FU-Semester) und in einem Mal zu beantragen.
  • Nach erfolgter Anerkennung ist der Nachtrag von Leistungen zu einem späteren Zeitpunkt nur in Ausnahmefällen (z. B. wenn Leistungen zum Zeitpunkt der ersten Anerkennung noch nicht bewertet waren, spätestens jedoch bis Ende des ersten Studienjahres) möglich.
  • Nach der Teilnahme an einer Modulprüfung (egal, ob bestanden oder nicht bestanden) ist die Anerkennung von Leistungen aus einem vorangegangenen Studium in diesem Modul ausgeschlossen.

 

Online-Studienfachwahl-Assistent (OSA) Bachelor BWL

Der „Online-Studienfachwahl-Assistent“ (OSA) bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit den Inhalten und Anforderungen des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin auseinanderzusetzen und Antworten auf viele Fragen zu bekommen, die sich für Sie bei der Auswahl eines Studiums stellen. Wir empfehlen jedem Interessenten das OSA in Ruhe durchzuarbeiten, um eine fundierte Entscheidung für ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin treffen zu können. Sie gelangen über folgenden Link zum OSA BWL: http://www.osa.fu-berlin.de/wiwiss/bwl/osa/index.html