Warum hier studieren?

Unsere Dozentinnen und Dozenten.
International renommiert. Engagiert. Kooperativ.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft zeichnet sich durch hohe Qualität in der Lehre aus, die tief in der Forschungsarbeit der Lehrenden verankert ist. Wir sind stolz auf unsere exzellenten und international anerkannten Professoren und Professorinnen. Ihre Lehr- und Forschungserfahrungen im In- und Ausland bereichern unser Veranstaltungsangebot in hohem Maße.

Zahlreiche Standardwerke und Lehrbücher der Betriebswirtschaftslehre stammen von Professorinnen und Professoren unseres Fachbereichs. Die Publikation aktueller Forschungsergebnisse in international führenden Zeitschriften ist selbstverständlich; darüber hinaus sind zahlreiche Professorinnen und Professoren im Editorialboard oder Herausgeber international renommierter Zeitschriften.

Wie gut unsere Lehrenden und Studierenden miteinander kooperieren, zeigt sich im Alltag immer wieder: Trotz der Größe unseres Fachbereichs legen alle Dozentinnen und Dozenten Wert darauf, für ihre Studierenden "accessible", jederzeit ansprechbar zu sein.

Unser Lehrangebot.
Breit gefächert. Interdisziplinär. International.

Unsere Studierenden profitieren neben der hohen Qualität der Lehre auch von der großen Quantität der Veranstaltungen. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft bietet seinen Studierenden eine große Auswahl an inhaltlichen Studienprogrammen. Durch das umfangreiche Lehrangebot im Bereich Betriebs- und Volkswirtschaftslehre können sich unsere Studierenden thematisch breit auf ihr Berufsleben vorbereiten und sich – selbst schon im Bachelor-Programm – mittels zahlreicher Vertiefungsmöglichkeiten dennoch eine Spezialisierung und damit ein berufsrelevantes Profil erarbeiten.

Das große, diziplinär breit gefächerte Lehrangebot zeichnet unseren Fachbereich aus. Ein ähnlich breites Spektrum an Lehrangeboten ist an deutschen Hochschulen nur selten zu finden. Auch unsere Master-Programme ab dem Wintersemester 2008/09 werden als spezialisierte Studiengänge angeboten, mit einem Auslandssemester an einer anderen führenden Business School.

Ihr Vorteil.
Kleine Lerngruppen. Innovative Veranstaltungen. Moderne Studienorganisation.

Ein Studienplatz am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin ist begehrt. Trotz der großen Anzahl an Studierenden freuen wir uns, regelmäßig viele Veranstaltungen im Rahmen von Kleingruppen anbieten zu können. Mit Seminaren oder Tutorien eröffnen wir damit optimale Möglichkeiten für einen angeregten Austausch mit Dozentinnen und Dozenten und Kommilitoninnen und Kommilitonen und verhelfen zu ausgesprochen effizienten Lernvorrausetzungen.

Neben den klassischen Vorlesungen und Übungsveranstaltungen offeriert der Fachbereich seinen Studierenden regelmäßig didaktisch besonders gestaltete Lehrveranstaltungen, z.B. Wochenendveranstaltungen, mit Unternehmen organisierte Praxisseminare oder verhaltensorientierte Erfahrungsmöglichkeiten.

Unser Selbstverständnis eines modernen Fachbereichs impliziert die Integration von neuen Medien in unser Veranstaltungsangebot. So stärken e-Learning-Einheiten die Ausbildung am Fachbereich; das elektronische System „Blackboard“ unterstützt Studierende bei der Lehre mit Lernmaterialien und bietet die Möglichkeit zum Austausch mit Kommilitoninnen und Kommilitonen und Dozentinnen und Dozenten; mit dem Service „Campus Management“ können unsere Studierenden ihr Studium selbst flexibel organisieren und ihren Studienverlauf überwachen.

Ihr erster Schritt ?
Online-Studienfachwahl-Assistenten.

Die „Online-Studienfachwahl-Assistenten“ (OSAs) Bachelor BWL und VWL bieten Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit den Inhalten und Anforderungen der angebotenen Bachelorstudiengänge am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin auseinanderzusetzen und Antworten auf viele Fragen zu bekommen, die sich für Sie bei der Auswahl eines Studiums stellen.