Fallstudien zum Management

Qualifikationsziele:

Die Studentinnen und Studenten können sich neue managementtheoretische Inhalte anhand von Fallstudien aneignen und  kritisch aufbereiten. Sie besitzen die Fähigkeit theoretische Konzepte auf Fallstudien anzuwenden und sind in der Lage, Fallstudien theoretisch und wissenschaftlich fundiert zu erläutern. Sie können Managementtheorien auf der Basis von Fallstudien strukturiert darstellen und präsentieren.

 

Inhalte:

Fallstudien zu aktuellen Themen aus den Managementbereich, zum Bespiel zu Unternehmungsführung, Unternehmenskultur, Teams, Innovation und Organisationsidentität.

 

 

Lehr- und Lernformen

Präsenzstudium

(Semesterwochenstunden = SWS)

Formen aktiver Teilnahme

Seminar

2

Aktive mündliche Beteiligung, Vortrag, Diskussion der Vorträge

Kolloquium

1

Aktive mündliche Beteiligung, Studium aktueller Forschungsliteratur

Lehr- und Lernformen

Modulprüfung

Pflicht zu regelmäßiger Teilnahme

Seminar

Hausarbeit (ca. 5.000 Wörter) und Vortrag (ca. 20 Minuten)

ja

Kolloquium

ja

Leistungspunkte: 6

Veranstaltungssprache

Englisch

Häufigkeit des Angebots

jedes Wintersemester