alex

Tagungsprogramm

Die folgende Tabelle bietet Ihnen eine Übersicht über das Programm der VHB-Pfingsttagung 2008. Bitte beachten Sie kurzfristige Änderungen.

Den Tagungsband mit dem kompletten Programm sowie den Abstracts der Vorträge finden Sie hier zum Download.

Weiterführende Informationen zu den Veranstaltungen zu den Verbandsthemen finden Sie hier.

Stand: 10.05.2008

Mittwoch, 14. Mai 2008
Zeit Veranstaltung
19:00–20:30 Uhr Begrüßungsempfang

K. v. d. Heyde, Präsident des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller e. V.; Dr. E. Schweitzer, Präsident der IHK zu Berlin; Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers, Vorsitzender des VHB

Ort: Goldberger-Saal des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller e. V., Ludwig Erhard Haus, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin
20:30 Uhr Pre-Conference-Party

Ort: Stilwerk, Kantstr. 17, 10623 Berlin

 

Donnerstag, 15. Mai 2008
Zeit Veranstaltung
09:30–09:45 Uhr

 

 

09:45–11:00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident der Freien Universität Berlin
Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers, Vorsitzender des VHB

Plenarvortrag

Keynote Speaker
Prof. Jay B. Barney, Ph.D., Ohio State University
So, Why Do Some Firms Outperform Others?

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Thomas Mellewigt

11:00–12:15 Uhr Plenarvortrag

Keynote Speaker
Prof. Dr. Dr. h.c. Margit Osterloh, Universität Zürich
Psychologische Ökonomik und Betriebswirtschaftslehre:
neuer Modell-Platonismus versus Problemorientierung

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Rudi K.F. Bresser
12:15–13:00 Uhr Mittagspause
13:00–13:30 Uhr Launch BuR – Business Research
13:30–15:00 Uhr Invited Speaker
Prof. Dr. Hermut Kormann, Voith AG
Der Transfer von Konstrukten der Betriebswirtschaftslehre an Kollegen anderer Disziplinen in der Praxis

Korreferent
Prof. Dr. Wulff Plinke, European School of Management and Technology, Berlin

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Georg Schreyögg
  1.1 – 1.5
Offenes wissenschaftliches Programm
15:00–15:30 Uhr Kaffeepause
15:30–17:00 Uhr Invited Speaker
Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
Bauchentscheidungen – Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Alfred Kuß

Verbandsthema
Executive Education an Universitäten vs. Corporate Universities – wohin geht der Weg?

Teilnehmer
U. Kiel-Dixon
Prof. P. Guptara
Prof. Dr. Dr. h.c. Chr. Homburg
Dr. H. Lichtsteiner
W. Wagner
Prof. Dr. W. Weber

Sitzungsleitung
Prof. Dr. St. Teufel
Prof. Dr. M. Glaum

2.1 – 2.5
Offenes wissenschaftliches Programm
18:00–20:00 Uhr

"Vorstand trifft Vorstand"
Betriebswirtschaftliche Forschung in Deutschland – was bringt sie der Praxis?

Panel
Prof.Dr. Hans Heinrich Driftmann, Peter Kölln KGaA; Prof. Dr. Hermut Kormann, Voith AG; Prof. Dr. Drs. h.c. Arnold Picot, Ludwig-Maximilians-Universität München; Prof. Dr. Wienand Schruff, KPMG AG; Prof. Dr. Georg Schreyögg, Freie Universität Berlin; Prof. Dr.-Ing. Sigmar Wittig, Deutsche Telekom Stiftung

Moderation
Dr. Ursula Weidenfeld, Impulse

Ort: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Mohrenstr. 58, 10117 Berlin

im Anschluss Empfang

 

Freitag, 16. Mai 2008
Zeit Veranstaltung
09:00–10:30 Uhr Invited Speaker
Prof. Dr. Wienand Schruff, KPMG AG
Die Bedeutung der Bologna-Beschlüsse für die Wirtschaftsprüfung

Korreferent
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser, Ludwig-Maximilians-Universität, München

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Klaus Ruhnke

Verbandsthema
Nachwuchsarbeit im Verband: Quo Vadis?

Teilnehmer
Prof. Dr. Th. Mellewigt
Prof. Dr. M. Schwaiger
Prof. Dr. H. Zülch

Sitzungsleitung
Prof. Dr. F. G. Becker

3.1 – 3.5
Offenes wissenschaftliches Programm
10:30–11:00 Uhr Kaffeepause
11:00–12:30 Uhr Invited Speaker
Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung Berlin
Fachkräftemangel und Zuwanderung und ihre Bedeutung für Allokation und Verteilung

Sitzungsleitung
PD Dr. Jürgen Grieger
Verbandsthema
Zukunft der Doktorandenausbildung: Wissenschaftliche oder praxisnahe Doktorate

Teilnehmer
Prof. Dr. Thomas Hutzschenreuter
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Ulrich Küpper
Prof. Dr. Christoph Loch
Prof. Dr. Karl Sandner

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Dr. h.c. A. Wagenhofer

4.1 – 4.5
Offenes wissenschaftliches Programm
12:30–13:30 Uhr Mittagspause
13:30–14:00 Uhr

Ehrung des „Wissenschaftsorientierten Unternehmers des Jahres

14:00–15:30 Uhr Invited Speaker
Prof. Anthony Hopwood, Ph.D.,
Saïd Business School, Oxford
On Understanding Accounting and the Politics of Accounting Research

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Jörg Sydow
Verbandsthema
Abschlussbericht: Hochschullehrer der BWL unter dem NS-Regime

Bericht der Ergebnisse:
Dr. Peter Mantel

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Dr. h.c. S. Albers

5.1 – 5.5
Offenes wissenschaftliches Programm
15:30–16:00 Uhr Kaffeepause
16:00–18:00 Uhr VHB-Hauptversammlung
19:30 Uhr Gala Dinner
Dinner Speech: Thomas Sattelberger, Mitglied des Vorstands der Deutschen Telekom AG

Ort: Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom AG, Französische Str. 33 a–c, 10117 Berlin
ab 22:30 Uhr After-Work-Party
Ort: Spindler & Klatt, Köpenicker Str. 16/17, 10997 Berlin

 

Samstag, 17. Mai 2008
Zeit Veranstaltung
09:00–10:30 Uhr Invited Speaker
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Jürgen Säcker, Freie Universität Berlin
Die wettbewerbsorientierte Anreizregulierung von Netzwirtschaften

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Martin Gersch
  6.1 – 6.3
Offenes wissenschaftliches Programm
11:00–12:30 Uhr Invited Speaker
Prof. Dr. Ulrich Schreiber, Universität Mannheim
Die Unternehmensbesteuerung im Steuerwettbewerb – Bestandsaufnahme und Perspektiven

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Jochen Hundsdoerfer
Verbandsthema
Ergebnisse von JOURQUAL 2

Bericht der Ergebnisse:
PD Dr. U. Schrader
Prof. Dr. Th. Hennig-Thurau

Sitzungsleitung
Prof. Dr. Dr. h.c Sönke Albers

7.1 – 7.3
Offenes wissenschaftliches Programm
12:30–14:00 Uhr Verleihung der VHB-Preise
Vergabe des KPMG Best Conference Paper Awards
Vergabe des Voith Best Practice Paper Awards

Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Wagenhofer, Stellv. Vorsitzender des VHB
Prof. Dr. Wienand Schruff, KPMG AG
Prof. Dr. Hermut Kormann, Voith AG

Verabschiedung