Springe direkt zu Inhalt

„China-US-Europe: Globale Machtdreiecke und die Neuordnung der internationalen Ordnung"

cropped-KI-Logo-new-fonts

cropped-KI-Logo-new-fonts

News vom 08.10.2020

"International Authors’ Workshop
China-US-EUrope: Global Power Triangles and the Remaking of the International Order

Vom Donnerstag bis Sonntag, 22.-25. Oktober 2020, jeweils 14-17 Uhr findet der Workshop Online unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Nele Noesselt, Universität Duisburg-Essen, und Dr. Katja Levy, University of Manchester, organisiert von der Universität Duisburg-Essen und dem Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin statt.

China hat einen rasanten wirtschaftlichen Transformations- und Erneuerungsprozess durchlaufen und ist heute zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Es hat das Potenzial, Machtparität mit den USA zu erreichen. Der internationale Workshop wird die sich veränderten globalen Rollen und Positionen Chinas und der USA auf verschiedenen Feldern betrachten.“

Weitere Informationen finden Sie hier!

1 / 6