Drucken

Drucken I vom Recherchegerät der Bibliothek

Das Drucken vom Recherchegerät in der Bibliothek (ThinClients) ist mit Nutzung der CampusCard oder einer MensaCard für alle Bibliotheksbenutzer möglich. Die Druckaufträge werden auf einem Server des Anbieters Ricoh gesammelt und können anschließend an den Multifunktionsgeräten in der Bibliothek ausgedruckt werden (follow me-Print).

Der Druckjob wird ca. 3 Tage gespeichert. Die Abbuchung vom Guthaben auf der MensaCard erfolgt erst beim Ausdruck.

Drucken II vom Recherchegerät der Bibliothek

Für Angehörige des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft stehen in einem PC-Pool Windows PCs zur Verfügung, von denen an die Drucker in den PC-Pools des Fachbereichs gedruckt werden kann.

Drucken III vom Laptop über Multifunktionsgeräte in der Bibliothek (Druckertreiber von Ricoh)

Die Software für Ihren Laptop wird auf dem Server von Ricoh zum Download kostenfrei bereit gehalten:

Drucken IV vom Laptop über Drucker in den PC-Pools (Druckertreiber Zedat)

Sie können von Ihrem Laptop innerhalb der Bibliothek einen Druckauftrag an einen Drucker in den PC-Pools am Fachbereich senden. Informationen zur Einrichtung der Drucker finden Sie auf der Homepage des Servicebereichs Datenverarbeitung am Fachbereich.


biblioblog