Bibliothek A-Z

A

Anmeldung zur Bibliotheksnutzung

Die Nutzung der Bestände der Bibliothek vor Ort ist ohne Anmeldung möglich. Für eine Ausleihe nach Hause und für Bestellungen ist eine  Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt in der Leihstelle unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses mit Meldebescheinigung für Berlin oder Brandenburg.

FU-Studierende sind mit der Immatrikulation zur Benutzung zugelassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Arbeitsplätze

In den Lesesälen werden über 200 Einzel-Arbeitsplätze angeboten.
Für Lerngruppen stehen im Bereich der Lehrbuchsammlung und im Offenen Magazin mehr als 100 Plätze zur Verfügung.

Die Internetnutzung mit eigenem Notebook ist über WLAN möglich.

Für die Recherche stehen Rercherchegeräte für alle Benutzerinnen und Benutzer zur Verfügung. Ein uneingeschränkter Internetzugang ist an mehreren Geräten eingerichtet. 

Für FU-Angehörige stehen in einem PC-Pool Windows PCs zur Verfügung.

 

 

Ausleihe von Medien

Der größte Teil der Medien in der Bibliothek ist ausleihbar. Für die Ausleihe ist die Vorlage eines gültigen Bibliotheksausweises oder Studierendenausweises (CampusCard) der Freien Universität Berlin erforderlich. Die Medien werden an der Leihstelle ausgeliehen bzw. elektronisch verbucht.

B

Benutzerkonto

Sobald Sie einen Benutzungsausweis beantragen, wird ein Benutzerkonto mit Ihren Daten in unserem Ausleihsystem angelegt. Ausgeliehene Medien werden auf das Benutzerkonto verbucht. Über den Link "Anmelden" in Primo können Sie selbst Einsicht in Ihr Benutzerkonto nehmen und Verlängerungen und Vormerkungen durchführen.

Benutzungsausweis

Alle Personen ab 16 Jahren können einen Benutzungsausweis für die Bibliotheken der Freien Universität Berlin beantragen. Die Anmeldung erfolgt an der Leihstelle. Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Benutzungsausweis der in allen Bibliotheken der Freien Universität Berlin gültig ist. Der Benutzungsausweis hat ein Jahr Gültigkeit und diese kann verlängert werden. Für jede Entleihung ist die Vorlage des Benutzungsausweises erforderlich. Der Benutzungsausweis und die Ausleihe ist kostenfrei.
Haben Sie Ihren Benutzungsausweis verloren, sollten Sie ihn sperren lassen. Für einen Ersatzausweis ist eine Bearbeitungsgebühr von 5,- € zu entrichten.

FU-Studierende sind bereits mit der Immatrikulation zur Benutzung zugelassen. Der Studierendenausweis (CampusCard) ist der Benutzungsausweis.

Benutzungsordnung

Der Fachbereichsrat des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin hat am 18. Oktober 2017 die Benutzungsordnung für die Wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek der Freien Universität Berlin erlassen.

Beratung

Wir beraten Sie:

Bestand

Gesamtzahl der Bände: ca. 600 000 (Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsgeschichte)

Bibliotheksführung

Bibliotheksführungen werden bei Bedarf für Gruppen durchgeführt.
Anmeldung bitte telefonisch unter 030 838 52117 oder per E-Mail: bibliothek@wiwiss.fu-berlin.de

Bibliotheksportal Primo

Das Bibliotheksportal Primo ist das Literaturrecherche-Instrument an der Freien Universität Berlin. Ein gemeinsamer Sucheinstieg ermöglicht das Auffinden der gedruckten und elektronischen Medien.

Bibliothekssigel

188/820

D

Datenbanken

Einen Überblick über das gesamte Datenbankangebot der Bibliotheken der Freien Universität Berlin finden Sie im Datenbank-Infosystem (DBIS). Über Primo erreichen Sie diese Seite über den Link  "Weitere Tools".

Alle FU-Angehörige können die lizenzierten Datenbanken von Ihren eigenen Rechnern an der Freien Universität Berlin per WLAN über eduroam oder von zu Hause und unterwegs über den VPN-Client nutzen.

Externe Benutzer können die Datenbanken nur vor Ort an den Recherchearbeitsplätzen in der Bibliothek nutzen.

Dauerausleihe

Mit Dauerausleihe ist der Buchbestand an Sonderstandorten außerhalb der Bibliothek gekennzeichnet. Die Bücher können über die Leihstelle zur Nutzung im Lesesaal bestellt werden. 

Drucken

Drucken I vom Recherchegerät der Bibliothek

Das Drucken vom Recherchegerät in der Bibliothek (ThinClients) ist mit Nutzung der CampusCard oder einer MensaCard für alle Bibliotheksbenutzer möglich. Die Druckaufträge werden auf einem Server des Anbieters Ricoh gesammelt und können anschließend an den Multifunktionsgeräten in der Bibliothek ausgedruckt werden (follow me-Print).

Der Druckjob wird ca. 3 Tage gespeichert. Die Abbuchung vom Guthaben auf der MensaCard erfolgt erst beim Ausdruck.

Drucken II vom Recherchegerät der Bibliothek

Für Angehörige des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft stehen in einem PC-Pool Windows PCs zur Verfügung, von denen an die Drucker in den PC-Pools des Fachbereichs gedruckt werden kann.

Drucken III vom Laptop über Multifunktionsgeräte in der Bibliothek (Druckertreiber von Ricoh)

Die Software für Ihren Laptop wird auf dem Server von Ricoh zum Download kostenfrei bereit gehalten:

Drucken IV vom Laptop über Drucker in den PC-Pools (Druckertreiber Zedat)

Sie können von Ihrem Laptop innerhalb der Bibliothek einen Druckauftrag an einen Drucker in den PC-Pools am Fachbereich senden. Informationen zur Einrichtung der Drucker finden Sie auf der Homepage des Servicebereichs Datenverarbeitung am Fachbereich.


E

E-Mailadresse angeben

Alle Erinnerungschreiben, Benachrichtigungen und Quittungen versenden wir per E-Mail, z.B. erinnern wir Sie drei Tage vor Ablauf des bevorstehenden Leihfristendes an die Rückgabe oder Verlängerung der von Ihnen entliehenen Medien. Bei Eingang von Fernleihbestellungen und vorgemerkten Büchern erhalten Sie Abholbenachrichtigungen per E-Mail. Auch eventuelle 1. und 2. Mahnungen werden an Ihre E-Mail-Adresse gesandt.

Ebenfalls erhalten Sie die Rückgabequittungen und die Verlängerungbelege per E-Mail.

Ausleihquittungen werden auf Wunsch per E-Mail versandt.

E-Books

Medien, die in unsererm Bestand elektronisch zur Verfügung stehen sind im Bibliotheksportal Primo nachgewiesen.

F

Faktendatenbanken

Näheres zu den Faktendatenbanken finden Sie hier...

Fernleihe

Falls ein gewünschtes Buch, eine Zeitschrift oder ein bestimmter Aufsatz nicht in den Bibliotheken der Freien Universität Berlin vorhanden sind, können diese per Fernleihe aus anderen Bibliotheken bestellt werden. Fernleihbestellungen erfolgen über die Online-Fernleihe und werden an der Leihstelle der Universitätsbibliothek bereitgestellt.

Fundsachen

Verlorengegangene bzw. gefundene Gegenstände werden an der Leihstelle in der Bibliothek aufbewahrt.

G

Gebühren

Gebühren können, z.B. bei der Überschreitung der Leihfrist und beim Verlust oder Beschädigung von Büchern anfallen. Bitte beachten Sie die Gebührenordnung der Bibliotheken der Freien Universität Berlin.

Gruppenarbeitsplätze

Im Offenen Magazin und im Bereich der Lehrbuchsammlung stehen insgesamt 100 Arbeitsplätze für die Arbeit in Gruppen zur Verfügung.

H

Handynutzung

Im gemeinsamen Interesse aller Benutzerinnen und Benutzer muss in der Bibliothek insbesondere in den Lesebereichen größtmögliche Ruhe herrschen. Jedes Verhalten, das die Arbeit anderer stört oder erschwert, insbesondere die Benutzung von Mobiltelefonen sind zu unterlassen.

I

Internet

In der Bibliothek ist der Zugang zum Internet an einigen Geräten eingerichtet. Vom eigenen Gerät ist der Internetzugang über das Campusnetz über eduroam der Freien Universität Berlin möglich.

K

Kataloge

Im Bibliotheksportal Primo sind über den Sucheinstieg FU-Katalog alle Medien unserer Bibliothek und die Medien der anderen FU Bibliotheken nachgewiesen.

Ein Zeitschriften-Zettelkatalog weist Signaturen nach sofern diese noch nicht im Bibliotheksportal Primo nachgewiesen sind.

Kaufvorschlag

Sind Bücher oder andere Medien nicht in den Bibliotheken der Freien Universität Berlin vorhanden können diese zum Kauf vorgeschlagen werden. Bitte melden Sie sich für einen Kaufvorschlag im Bibliotheksportal Primo an.
Bitte bestellen Sie nur Titel, die bereits erschienen sind, und beachten Sie, dass ältere Literatur mitunter nicht mehr zu beschaffen ist. 

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über die Entscheidung. Im Falle einer Anschaffung stellen wir den gewünschten Titel automatisch für Sie zur Ausleihe bereit. Bei Aufstellung als Präsenzbestand informieren wir Sie über Signatur und Standort.


Kontakt

Leiterin

  Karin Reese

 Tel. (030) 838 - 52115

Wiss. Mitarbeiterin   Heike Lennard  Tel. (030) 838 - 50789

Information

 

 Tel. (030) 838 - 52117

Leihstelle

 

 Tel. (030) 838 - 54201

Erwerbung

 

 Tel. (030) 838 - 50897

Zeitschriften

 

 Tel. (030) 838 - 53755

Sollten Sie nicht genau wissen, welche Ansprechpartnerinnen für Ihre Anfrage zuständig sind, senden Sie uns eine E-Mail an die allgemeine Kontaktadresse: bibliothek@wiwiss.fu-berlin.de.

Kopieren

An mehreren Multifunktionsgeräten kann kopiert werden. Die Geräte sind im Eingangsbereich der Bibliothek und auch im PC-Pool der Bibliothek aufgestellt.

Für diesen Service wird die CampusCard oder eine Mensakarte benötigt (Mindestguthaben 0,30 €). Mensakarten werden in allen Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Berlin verkauft und können dort auch aufgeladen werden.

Ein Service-Point für weitere Dienstleistungen der Fa. Ricoh befindet sich in der Philologischen Bibliothek:
Öffnungszeiten: Mo - Fr von 12.00-17.00 Uhr 
Tel.: (030) 84314795 E-Mail: printcenter-FUB@service.ricoh.de

Kurs- und Lehrangebot

Für Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft halten wir in jedem Semester ein umfangreiches Kurs- und Lehrangebot bereit.

L

Lehrbuchsammlung

In der Lehrbuchsammlung stellt die Bibliothek den Studierenden der Freien Universität Berlin wirtschaftswissenschaftliche Lehrbücher in höherer Stückzahl zur Ausleihe zur Verfügung.
Die Ausleihe beträgt 2 Wochen und kann verlängert werden. Eine Vormerkung auf ein ausgeliehenes Lehrbuch ist ebenfalls möglich.

Bitte beachten Sie, dass auch viele Lehrbücher, die als Printausgabe in der Lerhbuchsammlung aufgestellt sind auch als eBooks vorhanden sind. Bitte recherchieren Sie im Bibliotheksportal Primo.

Leihfristen

Die Medien aus dem Offenen Magazin und dem Magazin sind in der Regel vier Wochen ausleihbar und können bis zu 26 Wochen verlängert werden, sofern keine Vormerkung eines anderen Benutzers vorliegt.

Lernsaal

Der Lernsaal bietet 70 Arbeitsplätze und steht für das Lernen ohne große Störungen, z.B. durch Notebooks zur Verfügung.

Lesesaal

Der Lesesaal bietet ca. 185 Einzelarbeitsplätze. Die Benutzung von Notebooks ist möglich. WLAN und Anschlüsse für Strom sind an allen Plätzen vorhanden.

Im Lesesaal befindet sich die wirtschaftswissenschaftliche Standardliteratur in systematischer Aufstellung: Nachschlagewerke, Wörterbücher, Semesterapparate und Tageszeitungen. Die Medien im Lesesaal stehen für die Nutzung vor Ort zur Verfügung und sind in der Regel nicht ausleihbar.

Literaturrecherche

Für die Literaturrecherche ist das Bibliotheksportal Primo eine „One-Stop“-Lösung für das Suchen und Finden der lokalen und externen Ressourcen wie Bücher, Zeitschriftenaufsätze und mehr.

M

Magazin

Im Magazin sind der größte Teil des Buchbestandes und der Zeitschriftenbände aufgestellt. Das Magazin ist für die Benutzerinnen und Benutzer der Bibliothek nicht frei zugänglich. Medien die im Magazin aufgestellt sind, müssen über das Bibliotheksportal Primo als "Magazinbestellung" online bestellt werden. Die Bereitstellung erfolgt an der Leihstelle. Die bereitgestellten Medien liegen 5 Tage zur Abholung bereit.

N

Neuerwerbungen

Im Bibliotheksportal Primo können die Neuerwerbungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek der letzten 2 Wochen angezeigt werden.

In der Bibliothek präsentieren wir eine Auswahl der neu erworbenen Bücher in einer Vitrine neben der Leihstelle. Die Medien sind sofort entleihbar, wenn diese nicht von einem anderem Benutzer vorgemerkt wurden.

O

Offenes Magazin

Der neueste Buchbestand, ab Erwerbungsjahr 2004, ist frei zugänglich in dem sogenannten Offenen Magazin aufgestellt. Die Bücher können selbständig aus den Regalen genommen oder über das Bibliothekportal Primo bestellt werden.
Die Leihfrist der Bücher beträgt in der Regel 4 Wochen und kann verlängert werden, wenn die Medien nicht vorgemerkt sind.

P

Passwort

Bei der Anmeldung erhalten Sie ein Passwort, das Ihnen den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto in Primo ermöglicht. 
Das Passwort setzt sich zusammen aus Ihrem Geburtsdatum 6-stellig (TTMMJJ) und dem 1. Buchstaben vom Nachnamen GROß und einem Ausrufezeichen, z.B. 010197G!

Das Passwort kann in Primo über "Anmelden/Mein Konto" im Benutzerkonto geändert werden. Die Benutzernummer ist die 12-stellige Nummer auf Ihrem Benutzerausweis, z.B. 1380E1234567.

FU-Studierende melden sich mit Ihrem FU-Account der ZEDAT in Primo an.

Präsenzbestand

Zum Präsenzbestand gehören in der Bibliothek die Medien die im Lesesaal und im Zeitschriftenlesesaal aufgestellt sind. Außerdem gehören zum Präsenzbestand die Zeitschriftenbände, der geschützte und wertvolle Buchbestand, die im "Magazin" aufgestellt sind. Diese Medien sind in der Regel nicht ausleihbar.

R

Rückgabe von Medien

Die Rückgabe von ausgeliehenen Medien erfolgt an der Leihstelle unserer Bibliothek oder an den Leihstellen einer anderen Bibliothek der Freien Universität Berlin. Nach Schließung der Leihstelle nimmt die Bibliotheksaufsicht die augeliehenen Medien entgegen. Die Medien, die nach Schließung der Leihstelle zurückgegeben werden, werden erst am nächsten Öffnungstag der Bibliothek zurückgebucht. Bitte beachten Sie die Leihfristen!

S

Sammelgebiet

Die Bibliothek sammelt Medien aus den Gebieten der Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsgeschichte.

Scannen

Zum Scannen steht in der Bibliothek ein Aufsichtscanner des Anbieters Ricoh Deutschland GmbH zur Vefügung.

Die Scans können auf USB-Stick gespeichert (Zeta Ordner) oder auch zum Druck auf den Druckserver gespeichert und über die vorhandenen Multifunktionsgeräte gedruckt werden. Der Versand per E-Mail ist von den Geräten nicht möglich.

Für den Scan-Service wird eine CampusCard oder eine MensaCard benötigt. Der Scan auf USB A5-A3 kostet 0,05 €.

Der Aufsichtscanner befindet sich im Kopierraum im Offenen Magazin.

Hinweis für FU-Angehörige:
In den Räumen der Zedat stehen Scanner zur Verfügung, an denen kostenlos gescannt werden kann und die Scans können dort auch per E-Mail verschickt werden.


Selbstausleihe

Die Bücher an den Standorten in der Lehrbuchsammlung und im Offenen Magazin müssen selbst (Selbstausleihe) aus den Regalen entnommen werden und zur Ausleihverbuchung an der Leihstelle vorgelegt oder an unserem Selbstverbuchungsautomaten entliehen werden.

Selbstverbuchung

An einem Selbstverbuchungsautomaten können Bücher aus dem Offenen Magazin und der Lehrbuchsammlung selbstständig ausgeliehen werden.

Als PIN-Code nutzen Sie bitte Ihre Postleitzahl.

Semesterapparate

Für die Dauer eines Semesters werden im Lesesaal für bestimmte Veranstaltungen der Dozenten Semesterapparate eingerichtet. Ein Semesterapparat enthält Bücher, Zeitschriftenaufsätze und eigene Materialien eines Dozenten. Jedem Semesterapparat ist eine Nummer zugeordnet unter der er im Lesesaal in den Regalen auffindbar ist.

Die Medien in den Semesterapparaten sind im Bibliotheksportal Primo als elektronische Semesterlisten nachgewiesen. In Primo kann eine Semesterliste nach Kursname, Kursdozent oder Kursnummer gesucht werden.Die elektronischen Semesterlisten enthalten auch E-Books und E-Journals.

Die Bücher eines Semesterapparats stehen zur Nutzung vor Ort in der Bibliothek zur Verfügung und sind nicht ausleihbar. 

 

V

Verlängerung

Verlängerungen sind möglich:

Online: über das Bibliotheksportal Primo
E-Mail: ausleihe@wiwiss.fu-berlin.de
Telefonisch:   030 83854201 

Vormerkung

Ausgeliehene Medien können im Bibliotheksportal Primo vorgemerkt werden. Wenn die Medien zur Abholung bereit liegen werden Sie benachrichtigt.

VPN Client

Mittels VPN (Virtual Private Network) ist es für FU-Angehörige möglich, einen am Internet angeschlossenen Rechner in das Campusnetz der Freien Universität Berlin einzubinden. Über eine VPN-Verbindung können dann an FU-fremden Netzen angeschlossene Systeme die Dienste der FU und der ZEDAT nutzen, als wären sie direkt am Campusnetz angeschlossen.

Auf diese Weise ist es möglich die elektronischen Ressourcen (lizenzierte Datenbanken, E-Books, E-Zeitschriften) der FU-Bibliotheken auch außerhalb der FU zu nutzen.

W

WLAN

Ein Funk-Netz (WLAN) ist in der gesamten Bibliothek bzw. auf dem Campus der Freien Universität Berlin vorhanden. Zur Nutzung des Funk-Netzes informieren Sie sich bitte auf der Homepage des Hochschulrechenzentrums der FU Berlin (Zedat): http://www.zedat.fu-berlin.de/WLAN

Z

Zeitschriftenauslage

Die Zeitschriftenhefte des aktuellen Jahres einer Printzeitschrift befinden sich in der Zeitschriftenauslage im Zeitschriftenlesesaal.

Zeitschriftenlesesaal

Ausgewählte gebundene Zeitschriften und die Zeitschriftenauslage befinden sich im Zeitschriftenlesesaal. In diesem Bereich stehen mehr als 60 Einzelarbeitsplätze zur Verfügung.

Zeitschriftenzettelkatalog

Ein Zeitschriften-Zettelkatalog weist Signaturen von Zeitschriften nach, sofern diese noch nicht im Bibliotheksportal Primo nachgewiesen sind.

Ö

Oeffnungszeiten

Öffnungszeiten - Vorlesungszeit
Mo-Fr   9-20* Uhr; Sa/So 11-19 Uhr

Öffnungszeiten - Vorlesungsfreie Zeit
Mo-Fr   9-18 Uhr, Sa/So geschlossen

* 4 Wochen vor und während der Klausurzeit: Mo-Fr: 9-22 Uhr. Bitte beachten Sie die Aushänge.

biblioblog