Selbstverbuchung

Selbstverbuchung

Selbstverbuchung
Bildquelle: Bibliothek

Momentan ist die Selbstverbuchung außerhalb der Öffnungszeiten der Leihstelle wegen technischer Störung nicht möglich!!

Im Bereich der Leihstelle und den Recherchearbeitsplätzen finden Sie unseren Selbstverbucher, an dem Sie Bücher aus der Lehrbuchsammlung und dem Offenen Magazin selbständig entleihen können. Das Gerät steht Ihnen während den gesamten Öffnungszeiten der Bibliothek insbesondere nach Schließung der Leihstelle zur Verfügung.

Hinweise zur Bedienung:

Die Verbuchung erfolgt durch Einlesen der CampusCard an einem Lesegerät bzw. Scannen des Benutzungsausweises für die Bibliotheken der Freien Universität Berlin, Eingeben des PIN-Codes (Postleitzahl) und Einscannen des Strichcodes der Bücher. Nach erfolgreichem Einscannen werden die Bücher automatisch entsichert. Nach dem Verbuchungsvorgang - bei Entnahme des Ausweises - erhalten Sie eine Ausleihquittung.

Ausleihbar sind nur Bücher, die für die jeweilige Benutzergruppe zugelassen sind.

Die Ausleihe von bestellten bzw. vorgemerkten Büchern sowie Sonderausleihen, z.B Bücher aus dem Lesesaal (gelbe Signaturschilder), sind nach wie vor nur während der Öffnungszeiten der Leihstelle möglich.

biblioblog