Theocharis Grigoriadis „Religion and comparative development: the genesis of democracy and dictatorship“ (November, 2018)

Prof. Dr. Grigoriadis stellt am 20. November 2018 um 18:00 Uhr sein Buch „Religion and comparative development: the genesis of democracy and dictatorship“ in einem Gespräch mit Prof. Dr. Fritz vor.

Herr Prof. Theocharis Grigoriadis untersucht in seinem Buch „Religion and comparative development: the genesis of democracy and dictatorship“ den Zusammenhang zwischen Religion und Staat aus ökonomischer Sicht. Das Werk umfasst sowohl die mikroökonomische Modellierung von Demokratie und Diktatur als auch die empirische Analyse von religiösen Normen und der Bereitstellung von öffentlichen Gütern. Das Buch unterstreicht die Bedeutung der Religion als einen entscheidenden Faktor für die wirtschaftliche und politische Entwicklung einzelner Volkswirtschaften. Frau Prof. Fritz wird hierzu Stellung beziehen.

biblioblog