Timo Schmid u.a. “Constructing sociodemographic indicators for national statistical institutes by using mobile phone data: estimating literacy rates in Senegal” (Mai, 2019)

Prof. Timo Schmid stellt seine mit Fabian Bruckschen, Nicola Salvati und Till Zbiranski verfasste und im Journal of the Royal Statistical Society erschienene Publikation Constructing sociodemographic indicators for national statistical institutes by using mobile phone data: estimating literacy rates in Senegal in der Bibliothek in unserer Reihe „Lesung und Gespräch“ vor.

Die Verfasser stellen in ihrem Aufsatz einen Ansatz vor, sozialdemografische Indikatoren für nationale statistische Ämter in Entwicklungsländern unter Verwendung von Mobilfunkdaten zu ermitteln. Diese Methode stellt eine Chance dar, Defizite in den Möglichkeiten der Datenerhebungen von Entwicklungsländern auszugleichen.

Prof. Ulrich Rendtel wird mit Prof. Timo Schmid über seinen Aufsatz diskutieren.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Eintritt frei!

biblioblog