Springe direkt zu Inhalt

Rücktritt von Prüfungen aus Krankheitsgründen

Wenn Sie aus Krankheitsgründen nicht an einer Prüfung teilnehmen können, müssen Sie dem Prüfungsbüro das dafür vorgesehen Formular zusenden.

Dafür haben Sie derzeit folgende Möglichkeiten:

-    per E-Mail (pbwiwiss@fu-berlin.de) mit gescannter PDF-Datei im Anhang
-    per Post (Prüfungsbüro, Garystr. 21, 14195 Berlin)

Das Formular muss vollständig ausgefüllt und von Ihrer/m Ärztin/Arzt unterschrieben und gestempelt sein, und auch Sie müssen es unterschreiben. Das Dokument muss innerhalb von drei Werktagen ab dem Prüfungstag versendet werden (Datum des Poststempels bzw. E-Mail-Zeitstempel zählt).

Eine persönliche Abgabe bzw. der Einwurf in die Türbriefkästen des Prüfungsbüros ist derzeit nicht möglich.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass aufgrund der Menge der eingereichten Formulare keine Eingangsbestätigung gegeben werden kann.

Sie können jedoch den Bearbeitungsstand im Campus Management selbst einsehen:
Haben Sie sich im aktuellen Semester vollständig zum Modul angemeldet, wird Ihnen zu gegebenem Zeitpunkt das Prüfungsdatum angezeigt, wenn Sie das angemeldete Modul öffnen.
Beispiel: Modul "Investition und Finanzierung", angemeldet im SoSe 2020, Prüfungsdatum: 24.08.2020.
Haben Sie nun das Formular zum Rücktritt aus Krankheitsgründen eingereicht, melden wir Sie von der Prüfung ab, d. h., das aktuelle Prüfungsdatum wird gelöscht und Ihnen im angemeldeten Modul nicht mehr angezeigt.

Wenn Sie zu einer Corona-Risikogruppe gehören und daher nicht an einer Präsenzklausur teilnehmen möchten, haben Sie die Möglichkeit, beim Prüfungsbüro einen Antrag auf eine Prüfung in einem alternativen Format zu stellen. Die/der Prüferin/Prüfer entscheidet über die Prüfungsform.