Springe direkt zu Inhalt

e-examinations@home: Wie funktioniert diese Prüfungsform?

Der Prüfungsausschuss hat Prüfungen im Format e-examinations@home als Ersatz für Präsenzprüfungen zugelassen.
Bitte beachten Sie bei diesen Prüfungen folgende Punkte:

  • Sie legen die Prüfung zu Hause am eigenen Computer im "Safe Exam Browser" ab. Der "Safe Exam Browser" ist vorher zu installieren. Den Link für die Installation werden Sie von der/dem Prüfer/in erhalten, die Installation setzt Windows oder macOS voraus (Android oder IOS werden nicht unterstützt). Zusätzlich ist für jede Prüfung eine Browserkonfiguration zu installieren.
  • Abhängig von der Entscheidung des/der Prüfer/in kann die Klausur "open book" oder "closed book" ausgestaltet sein.
  • Vor der Klausur können Identitätsprüfungen durchgeführt werden. Hierfür benötigen Sie einen Webex-Zugang mit Kamera (z. B. Laptop, Handy).
  • Sie müssen versichern, dass Sie die Prüfung eigenständig abgelegt haben. Wenn andere Personen die Prüfung für Sie schreiben oder Sie unterstützen, ist dies ein schweres Vergehen, das schwerwiegende Konsequenzen für alle Beteiligten haben kann.
  • Die Prüfung kann durch Klick auf den entsprechenden Knopf abgegeben werden. Alternativ wird sie nach Ablauf der individuellen Bearbeitungszeit automatisch abgegeben.
  • Bei technischen Abbrüchen informieren Sie bitte das E-Examination Center telefonisch. Ein registrierter technischer Abbruch zählt wie ein Rücktritt aus Krankheitsgründen. (Hinweis: Bisher sind nur wenige technische Abbrüche vorgekommen.)
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Prüfung trotz eines technischen Abbruchs gewertet wird, ist hierfür ein schriftlicher Antrag an die/den Prüfer/in notwendig. Der Antrag kann nicht widerrufen werden und muss spätestens am Werktag nach der Klausur abgesandt werden (Poststempel). Ein Antrag per E-Mail ist unwirksam.
  • Wir legen Ihnen nahe, den Computer über LAN (nicht WLAN) an das Internet anzuschließen, um die Verbindung stabiler zu gestalten.

Nachfragen?

  • Da die Prüfer/innen die Prüfungen in e-examinations@home individuell ausgestalten, sind sie auch erste Ansprechpartner/innen für Fragen zu den einzelnen Prüfungen (z. B.: Wann wird der Link mit der Browserkonfiguration versandt? Gibt es vorher ein Treffen in Webex? Ist die Prüfung "open book"?).
  • Allgemeine Fragen (z. B. zu Krankschreibungen während der e-examination@home-Prüfung) richten Sie bitte an das Prüfungsbüro.
  • Technische Fragen zur Installation des "Safe Exam Browsers" etc. beantwortet der E-Examination Support (e-examinations@fu-berlin.de).