Springe direkt zu Inhalt

JIBS Decade Award für Professor Gregory Jackson

News vom 11.01.2018

Das Journal of International Business Studies (JIBS) hat Anfang Januar 2018 bekannt gegeben, dass Gregory Jackson (Freie Universität Berlin) und Richard Deeg (Temple University) für ihren 2008 im JIB erschienenen Artikel " Comparing capitalisms: Understanding institutional diversity and its implications for international business" mit dem JIBS Decade Award 2018 ausgezeichnet werden. Mit dem Preis, von Palgrave Macmillan gestiftet, soll der einflussreichste Beitrag gewürdigt werden, der zehn Jahre zuvor im Journal of International Business Studies veröffentlicht wurde und dieses Jahr auf der jährlichen AIB-Konferenz in Minneapolis-St Paul in den USA präsentiert wird. Der Artikel hat seinerzeit eine neue Forschungsrichtung angestoßen bezüglich der Verwendung sozialwissenschaftlicher Theorien des " comparative capitalism", die sich mit der länderübergreifenden Vielfalt von Institutionen befassen, um das internationale Geschäft und die Rolle multinationaler Unternehmen besser zu verstehen. JIBS ist als ein 4* ‘World Elite’ Journal im Association of Business Schools’ Academic Journal Guide 2015 eingestuft.

13 / 26
Social-Economic Review
British Journal of Industrial Relations
Society for the Advancement of Socio-Economics
Organized Creativity