Springe direkt zu Inhalt

Management für VWLer

Inhalt

Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über eine Reihe grundsätzlicher Managementfunktionen. Nachdem zunächst grundlegende Begrifflichkeiten und Abgrenzungen von Management vorgestellt werden, rückt die Organisation als ein zentraler Bestandteil der Veranstaltung in den Vordergrund. Hierbei werden die wichtigsten Konzeptionen, Einflussfaktoren und Konsequenzen organisationaler Strukturen und ihrer Ausgestaltungsmöglichkeiten beleuchtet: Zunächst werden die begrifflichen Grundlagen und die Notwendigkeit von Organisationen dargelegt. Unter Bezugnahme auf das Organisationsproblem ergeben sich dann Anforderungen bezüglich der sachgerechten Gestaltung der Organisationsstrukturen. Darüber hinaus werden weitere kontextrelevante Themenbereiche der Organisationsgestaltung, wie z. B. Organisationskulturen, organisationaler Wandel und Entscheidungsprozesse diskutiert. Neben der zentralen Managementfunktion „Führung“ werden sowohl Aspekte des Gruppenverhaltens als auch Erkenntnisse aus dem Bereich der Motivationstheorien aufgegriffen. Das Personalmanagement wird unter den Stichwörtern  Auswahl, Bewertung und Entlohnung ausgiebig diskutiert. Befunde zur Managementfunktion „Kontrolle“ runden die Veranstaltung ab.

Lernziele

Vertrautheit mit den wesentlichen Herausforderungen, Gestaltungsinstrumenten und Implikationen von Funktionen des Managements.

Prüfungsform

  • Schriftliche Klausur (bestehend aus einem Multiple Choice Teil sowie schriftlichen Aufgaben)