Springe direkt zu Inhalt

Veröffentlichungsverzeichnis

Peer-reviewed journal articles

Organization theory

 

Berthod, O., Helfen, M. & Wirth, C. (2021). Organizational expulsion: How boundary work produces inequality in German airports. Scandinavian Journal of Management, 37, https://doi.org/10.1016/j.scaman.2021.101169.

 

Helfen, M. (2015). Institutionalizing precariousness? The politics of boundary work in legalizing agency work in Germany, 1949–2004. Organization Studies, 36(10): 1387-1422.

 

Helfen, M. & Sydow, J. (2013). Negotiating as institutional work: The case of labour standards and international framework agreements. Organization Studies, 34(8): 1073-1098.

 

Helfen, M. (2009). Soziale Netzwerke und Organisation – Die soziale Einbettung des Verhaltens von und in Unternehmen. Managementforschung, 19: 179-220.

 

Employment relations in networks & firms

 

Ziehe, D. & Helfen, M. (2021). “You are not my boss!”: Managing inter-organizational collaboration in German ground handling operations.

German Journal of Human Resource Management, 35(3): 356-382.

 

Sydow, J., Wirth, C. & Helfen, M. (2020). Strategy emergence in service delivery networks: Network-oriented human resource management practices at German airports.

Human Resource Management Journal, 30(4): 566-585.

 

Helfen, M., Sydow, J. & Wirth, C. (2020). Service delivery networks and employment relations at German airports: Jeopardizing industrial peace on the ground? British Journal of Industrial Relations, 58(1): 168-198.

 

Helfen, M., Nicklich, M. & Sydow, J. (2019). Arbeitspolitische Verankerung des deutschen Windkraftanlagenbaus? Empirische Befunde zu ausgewählten Fallunternehmen. Industrielle Beziehungen, 26(1): 35-62.

 

Helfen, M., Nicklich, M. & Fortwengel, J. (2017). Enacting global competition in local supply chain environments: German "Chemieparks" and the micro-politics of employment relations in a CME. International Journal of Human Resource Management, 28(8): 2656-2683.

 

Helfen, M. (2014). Netzwerkförmige Tertialisierung und triangularisierte Beschäftigung: Braucht es eine interorganisationale Personalpolitik? Managementforschung, 24: 171-206.

 

Helfen, M. & Nicklich, M. (2013). Dienstleistungsorientierte Projektifizierung und tarifpolitische Fragmentierung: Zwei Fallstudien aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Industrielle Beziehungen, 20(2): 142-161.

 

Helfen, M. & Schüßler, E.S. (2009). Uncovering Divergence: Management Attitudes towards HRM Practices and Works Council Presence in German SMEs. Economic and Industrial Democracy, 30(2): 207-240.

 

Helfen, M. (2005). De-Institutionalisierung des Betriebsrates. Welchen Erklärungsbeitrag liefern New Economy und direkte Partizipation? Industrielle Beziehungen, 12(2): 120-148.

 

Meta-organizing & collective bargaining

 

Behrens, M. & Helfen, M. (2019). Small change, big impact? Organisational membership rules and the exit of employers' association from multiemployer bargaining in Germany.
Human Resource Management Journal, 29(1): 51-66.

 

Nicklich, M. & Helfen, M. (2019). Trade union renewal and ‚organizing from below’ in Germany: Institutional constraints, strategic dilemmas and organizational tensions. European Journal of Industrial Relations, 25(1): 57-73.

 

Behrens, M. & Helfen, M. (2016). The foundations of social partnership. British Journal of Industrial Relations, 54(2): 334-357.

 

Helfen, M., Nicklich, M. & Sydow, J. (2016). Interorganisationale Netzwerke und tarifpolitische Fragmentierung: Hebt Mehr-Arbeitgeber-Beschäftigung die Tarifeinheit aus den Angeln? Industrielle Beziehungen, 23(3): 280-308.

 

Helfen, M., Hense, A. & Nicklich, M. (2015). Organisierte Ungleichheit in der Leiharbeit?

Industrielle Beziehungen, 22(3-4): 282-304.

 

Helfen, M. & Nicklich, M. (2014). Gewerkschaften zwischen Konkurrenz und Kooperation? Inter-organisationale Beziehungen in der Facility Services-Branche. Industrielle Beziehungen, 21(2): 181-204.

 

Helfen, M. (2013). Sozialpartnerschaft bei Arbeitgeberverbänden: "Schnee von gestern" oder vor der Renaissance? WSI Mitteilungen, 66(7): 482-490.

 

Helfen, M. & Nicklich, M. (2013). Zwischen institutioneller Kontinuität und
De-Institutionalisierung: Industrielle Dienstleistungen als Parallelwelt überbetrieblicher Arbeitsbeziehungen. Berliner Journal für Soziologie, 23(3-4): 471-491.

 

Helfen, M. (2012). Institutional continuity in German collective bargaining: Do employer associations contribute to stability? Economic and Industrial Democracy, 33(3): 485-503.

 

Behrens, M. & Helfen, M. (2009). Innerverbandliche Heterogenität und die Vertretungswirksamkeit deutscher Arbeitgeberverbände. Industrielle Beziehungen, 16(1): 5-24.

 

Transnational employment relations, CSR & sustainability

 

Helfen, M., Schüßler, E. & Sydow, J. (2018). How can employment relations in global value networks be managed towards social responsibility? Human Relations, 71(12): 1640-1665.

 

Lohmeyer, N., Schüßler, E. & Helfen, M. (2018). Can solidarity be organized "from below" in global supply chains? The case of ExChains. Industrielle Beziehungen, 25(4): 472-496.

 

Helfen, M., Schüßler, E. & Stevis, D. (2016): Translating European labor relations practices to the United States through global framework agreements? German and Swedish multinationals compared. ILR Review, 69(3): 631-655.

 

Sydow, J., Fichter, M., Helfen, M., Sayım, K.D. & Stevis, D. (2014): Implementation of global framework agreements: Towards a multi-organizational practice perspective. Transfer, 20(4): 489-503.

 

Helfen, M. & Fichter, M. (2013): Building transnational union networks across global production networks: Conceptualising a new arena of labour-management relations. British Journal of Industrial Relations, 51(3): 553-576.

 

Fichter, M., Stevis, D. & Helfen, M. (2012): Bargaining for corporate responsibility: The global and the local of framework agreements in the USA. Business and Politics, 14(3): 1-31, DOI: 10.1515/bap-2012-0017.

 

Helfen, M., Fichter, M. & Sydow, J. (2012): Anfänge einer Institutionalisierung grenzüberschreitender Arbeitsbeziehungen? Zur Paradoxie der Internationalen Rahmenabkommen im globalen Dienstleistungssektor. Industrielle Beziehungen, 19(3): 290-313.

 

Fichter, M., Helfen, M. & Sydow, J. (2011): Employment relations in global production networks – Initiating transfer of practices via union involvement. Human Relations, 64(4): 599-624.

 

Books & editorship

Deinert, O. & Helfen, M. (2016): Schwerpunktheft: Entgrenzung von Organisation und Arbeit? Herausforderungen für Arbeitsrecht, Management und Mitbestimmung. Industrielle Beziehungen – Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, München/Mering.

 

Behrens, M. & Helfen, M. (2013): Schwerpunktheft: Zerfällt die deutsche Arbeitgeberlandschaft? WSI Mitteilungen 66(7), Frankfurt/Main.

 

Helfen, M. (2007): Digitale Wirtschaft, direkte Partizipation und die Verankerung von Unternehmen in arbeitspolitischen Institutionen. International vergleichende Schriften zur Personalökonomie und Arbeitspolitik (hrsg. von Sadowski, D. und Birk, R.), Bd. 19. Hampp: München/Mering, zugl. Dissertation RWTH Aachen.

 

Helfen, M. & Graf, N. (2003): Wachstumserfahrungen in den USA. Vergleichsuntersuchungen zu amerikanischen und deutschen Wachstumsunternehmen. IRB: Stuttgart.

 

Book chapters

Sydow, J. & Helfen, M. (2020). Work and employment in fluid organizational forms. In: Hoffman, B.J., Shoss M., & Wegman, L. (eds): The Cambridge handbook of the changing nature of work. Cambridge: Cambridge University Press, 214-236.

 

Jackson, G., Helfen, M., Kaplan, R., Kirsch, A. & Lohmeyer, N. (2019). The problem of de-contextualization in organization and management research. In: Zilber, T.B., Amis, J.M. & Mair, J. (eds.) The Production of Managerial Knowledge and Organizational Theory: New Approaches to Writing, Producing and Consuming Theory. Research in the Sociology of Organizations, 59: 21-42.

 

Helfen, M. (2019). Mehr-Arbeitgeber-Beschäftigung und Tariffragmentierung: Was hat die Entgrenzung von Arbeitsverhältnissen mit dem Renovierungsbedarf der tarifpolitischen Arena zu tun? In Hanau, H. & Matiaske, W. (eds.) Entgrenzung von Arbeitsverhältnissen. Arbeitsrechtliche und sozialwissenschaftliche Perspektiven. Nomos: Baden-Baden, 71-97.

 

Helfen, M. (2019). Grenzüberschreitende Wertschöpfungsnetzwerke als Handlungsraum transnationaler Arbeitspolitik? Globale Rahmenabkommen und transnationale Gewerkschaftsnetzwerke unter der Lupe. In Haipeter, T., Hertwig, M. & Rosenbohm, S. (Hrsg.) Vernetzt und verbunden. Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung. SpringerVS: Wiesbaden, 221-244.

 

Berthod, O., Helfen, M. & Sydow, J. (2018). Institutional work for value co-creation. Navigating amid power and persistence. In Vargo, S.L. & Lusch, R.F. (Hrsg.) The Sage handbook of service-dominant logic. Sage: Los Angeles, 317-335.

 

Helfen, M. & Schiederig, K. (2017). Vers une gouvernance mondiale des relations professionelles? La mise en oeuvre d’accords-cadres internationaux en Inde. In Daugereilh, I. (Hrsg.) La responsabilité sociale de l’entreprise, vecteur d’un droit de la mondialisation? Bruylant: Bruxelles, 107-126.

 

Helfen, M. & Nicklich, M. (2017). Mitgliedermanagement von Metaorganisationen: Arbeitgeberverbände und ihre Mitglieder. In Schroeder, W. & Weßels, B. (Hrsg.) Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. 2. Auflage. SpringerVS: Wiesbaden, 227-247.

 

Helfen, M. & Nicklich, M. (2016). Interorganisationale Wertschöpfung, Personalpolitik und Arbeitsbeziehungen: Ein Fallstudien-Ansatz qualitativer Netzwerkforschung. In Matiaske, W. & Czaya, A. (Hrsg.) Periphere Arbeit im Zentrum. Nomos: Baden-Baden, 49-70.

 

Helfen, M., Schüßler, E. & Botzem, S. (2015). Legitimation strategies of corporate elites in the field of labor regulation: Changing responses to global framework agreements. Glenn M., Hirsch, P. & Quack, S. (eds.) Elites on trial. Research in the Sociology of Organizations, 43, 243-268.

 

Helfen, M. & Sydow, J. (2015): Mehr-Arbeitgeber-Beziehungen in der deutschen Automobilindustrie: Arbeitspolitische Herausforderungen für Management und Arbeitnehmervertretung. In: Romahn, H. & Rehfeld, D. (Hrsg.) Lebenslagen – Beiträge zur Gesellschaftspolitik. Metropolis: Marburg, 363-384.

 

Helfen, M. (2013): Tertialisierung von Wertschöpfungsnetzwerken: Eine globale Herausforderung für die Gewerkschaften. In: Rüb, S. & Müller, T. (Hrsg.): Arbeitsbeziehungen im Prozess der Globalisierung und Europäischen Integration. Ökonomische und soziale Herausforderungen im Zeichen der Euro-Krise. Nomos: Baden-Baden: 81-96.

 

Fichter, M., Helfen, M., & Schiederig, K. (2013): Transnational Solidarity around Global Production Networks? Reflections on the Strategy of International Framework Agreements. In Fairbrother, P., Hennebert, M.-A. & Levesque, C. (eds.) Transnational Trade Unionism. Building Union Power, Routledge: New York/London, 203-222.

 

Helfen, M. & Fichter, M. (2011). Going Local with global policies: Implementing International Framework Agreements in Brazil and the United States. In Papadakis, K. (Hrsg): Shaping Global Industrial Relations. The Impact of International Framework Agreements. Palgrave MacMillan/ILO: Basingstoke/New York, 85-115.

 

Fichter, M., Helfen, M., & Schiederig, K. (2011). Kann transnationale Solidarität auf Konzernebene organisiert werden? Der Ansatz der Internationalen Rahmenabkommen. In Gerlach, F., Greven, T., Mückenberger, U. & Schmidt, E. (Hrsg.) Gewerkschaftliche Solidaritätspolitik unter Bedingungen von Krise und globaler Konkurrenz. edition sigma: Berlin, 75-93.

 

Helfen, M. & Kandrova, D. (2006). Soziale Einbettung und die Internationalisierung deutscher Beratungsunternehmen. In: Reihlen, M. & Rohde, A. (Hrsg.): Internationalisierung professioneller Dienstleistungsunternehmen. Kölner Wissenschaftsverlag: Köln, 107-143.

 

Helfen, M. (2005). Arbeitspolitik und Arbeitsbeziehungen in schnell wachsenden Unternehmen – Direkte Partizipation oder Betriebsrat? In: Ganz, W., Meiren, T. & Woywode, M. (Hrsg.) Schnelles Unternehmenswachstum, Personal-Innovation-Kunden. Kohlhammer: Stuttgart, 91-126.

 

Helfen, M. (2005). Die Bedeutung innovationsförderlicher Organisation für den Innovationszyklus – Weisen schnell wachsende Unternehmen Besonderheiten auf? In: Ganz, W., Meiren, T. & Woywode, M. (Hrsg.) Schnelles Unternehmenswachstum, Personal-Innovation-Kunden. Kohlhammer: Stuttgart, 143-177.

 

Helfen, M. (2005). Die schnell wachsenden Unternehmen in der Breitenerhebung „Personal- und Organisationsentwicklung heute“ – Grundauswertungen und Hintergrundinformationen. In: Ganz, W./Meiren, T./Woywode, M. (Hrsg.) Schnelles Unternehmenswachstum, Personal-Innovation-Kunden. Kohlhammer: Stuttgart, 223-231.

 

Helfen, M. & Ganz, W. (2003). Organisatorische Bewältigung von Dynamik und Wachstum in Unternehmen. In: Bullinger, H.-J., Warnecke, H.J. & Westkämper, E. (Hrsg.) Neue Organisationskonzepte im Unternehmen. Springer: Berlin et alt. 2003, 671-684.

 

Helfen, M. (2003). Einblicke in schnell wachsende Unternehmen – Expertengespräche im Silicon Valley. In: Graf, N./Helfen, M. (Hrsg.): Wachstumserfahrungen in den USA, Vergleichsuntersuchungen zu amerikanischen und deutschen Wachstumsunternehmen. IRB: Stuttgart, 11-24.

 

Helfen, M. (2003). Organisatorische Wandlungsfähigkeit bei wachsenden Unternehmen. In: Pleschak, F. (Hrsg.): Wachstum durch Innovation – Strategien, Probleme und Erfahrungen FuE-intensiver Unternehmen. DUV/Gabler: Wiesbaden, 147-164.

 

Teaching cases, book reviews, research reports and other publications

Helfen, M. & Toedling, N. (2021). Strategische Unternehmensführung und Mitbestimmung. In Allespach, M. & Rudel, M. (Hrsg.) Mitbestimmung – Ein Thema für die Wirtschaftswissenschaften. Studienbriefe zu zentralen Handlungsfeldern der Betriebswirtschaftslehre. Frankfurt: Bund-Verlag, 353-425.

 

Sydow, J., Helfen, M. & Auschra, C. (2021). Rethinking Global Production Networks in the Face of Crises: A comment from Germany in Light of Covid-19. Management and Organization Review. doi: 10.1017/mor.2021.13.

 

Helfen, M. & Wirth, C. (2020). Management von Arbeit in pluralen Netzwerkorganisationen. Trends, Deutungen und Handlungsoptionen. Working Paper Forschungsförderung Nr. 185. Hans-Böckler-Stiftung: Düsseldorf, https://www.boeckler.de/de/faust-detail.htm?sync_id=8922. CC-BY

 

Helfen, M. (2019). Book Review: Workers without Borders: Posted Work and Precarity in the EU by Ines Wagner. Industrial and Labor Relations Review, 72(2): 512-514.

 

Sydow, J. & Helfen, M. (2016). Produktion als Dienstleistung. Plurale Netzwerkorganisation als Herausforderung für die Arbeitsbeziehungen [Production as a service]. Friedrich-Ebert-Stiftung: Berlin. http://library.fes.de/pdf-files/id-moe/12845.pdf

 

Behrens, M. & Helfen, M. (2016). Sachzwang oder Programm? Tarifpolitische Orientierungen und OT-Mitgliedschaft bei deutschen Arbeitgeberverbänden. In: WSI Mitteilungen, 69(6): 452-459.

 

Deinert, O. & Helfen, M. (2016): Entgrenzung von Organisation und Arbeit? Interorganisationale Fragmentierung als Herausforderung für Arbeitsrecht, Management und Mitbestimmung. In: Industrielle Beziehungen – Zeitschrift für Arbeit, Organisation und Management, 23(2): 85-91.

 

Sydow, J. & Helfen, M. (2015). Arbeit in Netzwerkorganisationen – Wertschaffung durch Verzicht auf Wertschöpfung? In: Sonderheft „Menschengerechte Gestaltung guter Arbeit“ Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 69(4): 223-226.

 

Helfen, M. & Stevis, D. (2015): MetalCorp: Implementing Labour Standards in Global Production Networks [teaching case]. In: Sydow, J., Schüßler, E. & Müller-Seitz, G.: Managing Interorganizational Relations. Debates and cases. Palgrave: London: 221-230.

 

Helfen, M. & Nicklich, M. (2015): Service-Holding: Managing service culture in customer-supplier relations [teaching case]. In: Sydow, J., Schüßler, E. & Müller-Seitz, G.: Managing Interorganizational Relations. Debates and cases. Palgrave: London: 84-91.

 

Nicklich, M., Sydow, J. & Helfen, M. (2014): Hybride Wertschöpfung als Herausforderung für die Tarifpolitik. In: Gegenblende 28 (Juli/August), www.gegenblende.de/28-2014.

 

Helfen, M. (2013): Neue Dreiecksverhältnisse. In: Mitbestimmung 59(10): 32-35.

 

Helfen, M. (2013): Book review: Paster "Containing Social Reforms"/Behrens "Paradox der Arbeitgeberverbände". In: British Journal of Industrial Relations 51(4): 826-829.

 

Helfen, M., Fichter, M. & Sydow, J. (2011): Regulating Labour Relations in Global Production Networks: Insights on International Framework Agreements. In: International Politics and Society 2/2011: 69-86.

 

Helfen, M. (2011): Tarifpolitische Parallelwelten. In: Mitbestimmung 57 (7/8): 20-23.

 

Helfen, M., Fichter, M. & Schiederig, K. (2011): Si può organizzare la solidarietà internazionale a livello aziendale? La prospettiva degli International Framework Agreements (IFA). In: Sociologia del lavoro, No. 123: 97-114.

 

Helfen, M., Fichter, M. & Sydow, J. (2011): Ensuring Core Labor Standards through International Framework Agreements? In: Perspectives on Work 15(1-2): 23-25.

 

Helfen, M. (2008): Rezension: „Neo-Institutionalistische Organisationstheorie“ von Peter Walgenbach & Renate Meyer. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB) 78(4): 440-445.

 

Helfen, M. (2006): Wirtschaftsverbände in Deutschland 2005/2006 – Zur Leistungsfähigkeit der politischen Organisationen der privaten Wirtschaft. Kurzstudie des Lehrstuhls für Internationales Management. RWTH Aachen.

 

Helfen, M. & Krüger, L. (2002): Informationstechnologie, neue Organisationskonzepte und Mitbestimmung. In: WSI-Mitteilungen 55(11): 670-677.

 

Helfen, M. (2002): Innovation als Triebkraft erfolgreicher Unternehmensentwicklung. In: Walter Ganz (Hrsg.): Personal- und Organisationsentwicklung heute. Ergebnisse einer Befragung deutscher Unternehmen. Stuttgart 2002, S. 36-47.

 

Helfen, M., Ganz, W. & Tombeil, A. (2002): Rekrutierung und Bindung in kleineren und mittleren Betrieben. In: Personalführung, H. 3/2002, S. 20-26.