Springe direkt zu Inhalt

UNTERNEHMENSTHEATER – Konzepte, Beispiele, Erfahrungen

Herausgeber: Prof. Dr. Georg Schreyögg/Dipl.- Kfm. Robert Dabitz
Erscheinungstermin:  Juli 1999    ISBN 3-409-11480-7
Bestellung über den Gabler-Verlag möglich

 

Inhaltsübersicht

 

Teil 1: Theoretische Grundlegung

  • Einleitung und Überblick
  • Definition und Typen des bedarfsorientierten Theaters (G. Schreyögg, Freie Universität Berlin)
  • Unternehmenstheater als Intervention (G. Schreyögg)
  • Unternehmenstheater und Wandel: Die Rolle der Katharsis (S. Meisiek/R. Dabitz, Freie Universität Berlin)
  • Beobachtungen zweiter Ordnung: Unternehmenstheater als duplizierte Wirklichkeit (G. Schreyögg)
  • Unternehmenstheater zwischen Dilettantismus und Professionalität (W. Passow, LMU München)

 

Teil 2: Unternehmenstheater in der Praxis

  • Unternehmenstheater in Deutschland: Eine empirische Bestandsaufnahme (H. Wehner/R. Dabitz, Freie Universität Berlin)
  • Der Markt für bedarfsorientiertes Theater in Deutschland – ein strukturierter Überblick (H. Wehner/R. Dabitz, Freie Universität Berlin)
  • Unternehmenstheater in Frankreich - Ein Überblick über eine junge Erfolgsgeschichte (Béatrice Aragou-Dounon, Paris)
  •  Verschiedene Formen des bedarfsorientierter Theatereinsatz in Frankreich - Ein Überblick (Françoise Leplâtre, Centre Inffo, Paris)

 

Teil 3: Praxisbeispiele zum Unternehmenstheater

  • Bedarfsorientierter Theatereinsatz in der Praxis – Drei Praxisbeispiele als Arbeitsbericht (J. Bergmann, TRANSICO, Bayreuth)
  • Zur Relevanz der Nacharbeit für die Wirksamkeit von maßgeschneiderten Theaterinszenierungen im organisatorischen Wandel: Beobachtungen aus einer Längsschnittstudie (S. Teichmann)
  • Unternehmenstheater in Deutschland - eine Zwischenbilanz (B. Strobel, VISUAL)
  • Kundenorientierung in der Straßenreinigung - Ein Praxisbeispiel für bedarfsorientierten theatereinsatz bei den Berliner Stadtreinigungsbetrieben (D. Fuchs/S. Schubert, BSR)