Abschlussarbeiten

Die Professur Rothe bietet Abschlussarbeiten in den Bereichen Wirtschaftsinformatik und IT-Entrepreneurship an.

Es stehen beispielsweise die folgenden Themenschwerpunkte zur Verfügung:

Bachelor

Digital Entrepreneurship

  • Wirkung von Businessplan-Wettbewerben auf wissenschaftliche Ausgründungen
  • Einfluss von Seeding Activities auf Entrepreneurial Ecosystems (z.B. von (nachhaltigen) Chemie Startups)
  • Wie schöpfen Startups und mittelständische Unternehmen aus Daten Wert? (z.B. mittels APIs oder im Bereich Bio- oder Healthdaten)

Design Science Research

  • Typologisierung von Evaluationsstrategien bei der Gestaltung von IT-Artefakten in der Design Science Research
  • Wie akkumuliert sich Wissen in der Design Science Research?

Master (Wirtschaftsinformatik)

Digital Entrepreneurship

  • Wie schöpfen Startups und mittelständische Unternehmen aus Daten Wert?  (z.B. mittels APIs oder im Bereich Bio- oder Healthdaten)
  • Informationsifrastrukturen für Startups: Architekturen zum testen vs. zur Skalierung
  • Wie kommerzialisieren datenbasierte Start-ups prediktive Datenmodelle und wie fangen sie generierte Wertbeiträge ein?
  • Welchen Wertbeitrag leisten offene Plattformen für Digitale Entrepreneure?
  • Welchen Einfluss haben Innovationsökosysteme auf das Geschäftsmodell von datenbasierter Startups?
  • Agile Methoden im Consulting? Wasserfall vs. Agilität in der Gestaltung von Beratungs- und Dienstleistungsverträgen

Design Science Research

  • "Ecosystem Intelligence" - Entwicklung einer Analyseplattform für Startup Ökosysteme
  • Design Theory: Evaluationsstrategien zur Nützlichkeit und zur Wissenserstellung in der gestaltungsorientierten Forschung
  • Qualitative Research Support: Unterstützung der Transkription qualitativer Interview mittels Spracherkennung

Themenvorbereitung

Vor Beginn des Bearbeitungsszeitraums werden die Themen in einem kurzen Exposé konkretisiert. Vereinbaren Sie in Vorbereitung darauf einen Termin mit Professor Rothe (bitte mit Zusendung von Kurzlebenslauf und Transcript of Records).

Empfohlene Voraussetzungen: