Springe direkt zu Inhalt

Statistik für Fortgeschrittene

Modul: Statistik für Fortgeschrittene

 Qualifikationsziele:

Vertrautheit mit statistischen Schlussweisen auf fortgeschrittenem Niveau. Die Studentinnen und Studenten können komplexere statistische Darstellungen verstehen. Sie sind in der Lage, die vorgestellten Techniken anhand von Beispielen und Aufgaben zu vertiefen. Das Modul bildet den Kern einer fortgeschrittenen methodischen Ausbildung in Statistik.

 

Inhalte:

  • Ergänzungen zur Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Mehrdimensionale Zufallsvariable
  • Momenterzeugende und charakteristische Funktionen
  • Konvergenzbegriffe und Grenzwertsätze
  • Theorie der Schätzfunktionen
  • Verallgemeinerte Testtheorie

 

Lehr- und
Lernformen

Präsenzstudium

(Semester-wochenstunden)

Formen aktiver Teilnahme

Arbeitsaufwand

(Stunden)

Vorlesung

2

Teilnahme an Diskussionen

Präsenzeit Vorlesung: 30

Präsenzzeit Übung: 15

Vor- und Nachbereitung: 75

Prüfungsvorbereitung und –bearbeitung: 30

Übung

1

Bearbeitung von Übungsaufgaben

Veranstaltungssprache:

Deutsch

 

Arbeitsaufwand/Stunden insgesamt:

180

Dauer des Moduls:

ein Semester

Häufigkeit des Angebots:

jedes zweite Semester

Verwendbarkeit:

Masterstudiengang Economics

 

 

Forschungsschwerpunkt Statistik und Ökonometrie