Springe direkt zu Inhalt

„Read paper” bei Royal Statistical Society angenommen

News vom 03.05.2018

Der Artikel “From start to finish: A framework for the production of small area official statistics” von Forschern der Freien Universität Berlin (Prof. Dr. Timo Schmid und Natalia Rojas-Perilla) und der Universität Southampton wird im Rahmen der Royal Statistical Society (RSS) Sitzung am 9. Mai in London vorgestellt. Anschließend nehmen ca. 25 eingeladene internationale Wissenschaftler zu dem Artikel in Form eines Diskussionsbeitrags schriftlich Stellung. Der Artikel „From Start to Finish“ und die Diskussionsbeiträge werden anschließend im Journal of the Royal Statistical Society veröffentlicht. Pro Jahr werden nur etwa 6 Artikel aus den ca. 180 Veröffentlichungen der Zeitschriften der RSS als Read Paper ausgewählt. Nur die Autoren eines Read Papers können eine „Medal of Honor in Statistics“ der RSS erhalten.

Was ist ein Royal Statistical Society Discussion Meeting?

Link zum veröffentlichten Artikel

20 / 33
Forschungsschwerpunkt Statistik und Ökonometrie