Springe direkt zu Inhalt

Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten:

Die Professur für Makroökonomik bietet fortlaufend Abschlussarbeiten zu Themen der Makroökonomik an, insbesondere mit Bezug zur Geldtheorie und -politik, zur Verhaltens- und Experimentalökonomik oder zur Arbeitsmarktökonomik. Themenvorschläge Ihrerseits zu einem der genannten Bereiche oder auch zu einem anderen Bereich der Makroökonomik sind herzlich willkommen und werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Bewerbung:

Um sich auf eine Abschlussarbeit zu bewerben, senden Sie bitte eine Email mit Ihrem Namen, Ihrer Matrikelnummer, eine Übersicht über Ihre aktuellen Studienleistungen (insbesondere in makroökonomischen Modulen) und eine kurze Beschreibung Ihrer Interessensgebiete bezüglich der Makroökonomik an LS-Makrooekonomik@wiwiss.fu-berlin.de

Wenn Sie schon spezifischere Vorstellungen über ein potentielles Thema oder sogar bereits eine spezifische Forschungsfrage im Auge haben, können Sie diese Informationen gerne in die Bewerbung mit aufnehmen.

Voraussetzungen:

Voraussetzung für einen potentiellen Betreuungsplatz sind die erfolgreiche Teilnahme an mindestens einem der beiden Module „Grundlagen der Makroökonomie (Principles of Macroeconomics I)“ und/oder „Makroökonomie (Principles of Macroeconomics II)“ oder einem vergleichbaren Modul. Ein erfolgreicher Abschluss eines Vertiefungsmoduls im Bereich Makroökonomik sowie der Veranstaltung „Regeln und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens“ sind nicht verpflichtend, aber wünschenswert.

Platzvergabe:

Nach Eingang Ihrer Bewerbung wird zeitnah über einen Betreuungsplatz entschieden.

Nützliche Informationen und Links zum wissenschaftlichen Arbeiten:

Leitfaden für das Anfertigen von Seminar- und Abschlussarbeiten (von Professor Dr. Schöb, Professur für internationale Finanzwissenschaft)

Kursangebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek: Einführung in die Grundlagen des Zitierens

Kursangebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek: Literaturrecherche Finalistenschulung