Springe direkt zu Inhalt

VL Geldtheorie SS 2007

InhaltGliederungUnterlagen Literatur

Marinus van Reymerswaele (1490-1567): The Banker and His Wife (Quelle)

 

Informationen zu Inhalt und Ablauf

Vorlesung mit Übung.

Zwei einstündige Klausuren: Midterm- und Abschlussklausur.

Vorlesung und Übung Geldtheorie beschäftigen sich mit der Theorie des Geldes – von den Geldfunktionen über Geldangebot und Geldnachfrage bis hin zu den Effekten des Geldes auf Inflation und Output. Die Veranstaltungen diskutieren statische wie dynamische Modelle und versuchen (wo immer angebracht) den Brückenschlag von Theorie zu Empirie. Ihr Besuch ist eine gute Grundlage für die Wahlpflichtveranstaltung Geldpolitik. Es handelt sich um eine makroökonomische Veranstaltung.

 

Die aktuelle Evaluation der Vorlesung findet sich hier.

 

Gliederung der Veranstaltung

  1. Einführung & Grundlagen

    • Überblick
    • Funktionen des Geldes
    • Geldmengenkonzepte
    • Stilisierte Fakten: Geld, Inflation und Output
       
    [Literatur: Walsh (2003), Chapter 1]

     
  2. Geldangebot

    • Bilanzmechanik
    • Geldschöpfungsmultiplikator
       
    [Literatur: Bofinger et al. (1996), Modul C; McCallum (1989), Chapter 4.]


  3. Wiederholung: Statisches ISLM-Modell

    • Arbeitsmarkt, Gütermarkt, Geldmarkt
    • Klassische und keynesianische Motive der Geldnachfrage
    • Wie wirkt Geld(politik) im ISLM Modell?
    • Rolle der Erwartungen
    • Wo greift das Modell zu kurz?

    [Literatur: Felderer und Homburg (2003), Kapitel V und VI; Abel, Bernanke und McNabb (1998), Chapter 13; Blanchard und Illing (2004), Kapitel 6 und 7.]

     

  4. Methoden: Kochrezepte für die moderne Makroökonomie

    • Differenzengleichungen bei rationalen Erwartungen
    • Dynamische Optimierung
    • Lösung dynamischer Modelle

    [Literatur: de la Fuente (2000), Chapter 12]

     

  5. Erste Schritte: Geld in einfachen mikrofundierten und dynamischen Modellen

    • "Shopping Time" Modell
    • "Cash In Advance" Modell (Überblick)
    • "Money In Utility" Modell
    • Geld zur Wertaufbewahrung im "Overlapping Generations" Modell (Überblick)

    [Literatur: Bofinger et al. (1996), Modul B; McCallum (1989), Chapter 3.; Ljungquist und Sargent (2000), Chapter 17; Walsh (2003), Chapters 2 und 3; Heijdra und van der Ploeg (2002), Chapter 12; Romer (2001), Section 10.9]

     

  6. Moderne Grundlagen: Das einfache neukeynesianische Modell mit Geld

    • Überblick
    • Haushalt
    • Unternehmen und Preissetzung
    • Gleichgewicht
    • Welche Effekte hat die Geldpolitik

    [Literatur: Bofinger et al. (1996), Modul D; McCallum (1989), Chapters 5 und 10; Walsh (2003), Chapters 2, 5 und 7; Görgens et al. (2003), Kapitel 5; Felder und Homburg (2003), Kapitel 6; Heijdra und van der Ploeg (2002), Chapter 12; Romer (2001), Chapter 6]

     

  7. Optimale Geldpolitik im neukeynesianischen Modell

    • Das Problem der Zeitkonsistenz: "Stabilization Bias"
    • Diskussion und Ausblick

    [Literatur: Walsh (2003), Chapters 5.4, 10.4 und 11]

 

Unterlagen

Alle Unterlagen werden im Blackboard als Download zur Verfügung gestellt.

 

Literatur

Vorlesung und Übungen stützten sich insbesondere (aber nicht ausschließlich) auf folgende Lehrbücher:

 

Blanchard, Olivier und Gerhard Illing (2004), Makroökonomie, Pearson: München.

Bofinger, P., J. Reischle und A. Schächter (1996), Geldpolitik, Vahlen: München.

De la Fuente, A. (2000), Mathmatical Methods and Models for Economists, Cambridge University Press: Cambridge.

Felderer, B. und S. Homburg (2003), Makroökonomik und neue Makroökonomik, 8. Auflage, Springer: Berlin.

Görgens, E., K. Ruckriegel und F. Seitz, (2003), Europäische Geldpolitik: Theorie, Empirie, Praxis, 3. Auflage, Werner Verlag: Düsseldorf.

Heijdra, B. und F. van der Ploeg (2002), Foundations of Modern Macroeconomics, Oxford University Press: Oxford.

Ljungqvist, L und T. Sargent (2000), Recursive Macroeconomic Theory, The MIT Press: Cambridge, MA.

  McCallum, B. (1989), Monetary Economics, McMillan: NY, NY.

Romer, D. (2001), Advanced Macroeconomics, 2. Auflage, McGraw-Hill/Irwin; NY, NY.

Walsh, C. (2003) Monetary Theory and Policy, 2. Auflage, The MIT Press: Cambridge, MA.

 

Zurück zum Anfang.