Springe direkt zu Inhalt

Entscheidungsunterstützungssysteme

(10111304 / 10111308)

Dozent/inIrène Abi-Zeid, David Rößler, Florian Hauck
KontaktpersonDavid Rößler
E-Maildavid.roessler@fu-berlin.de
SpracheDeutsch
SemesterSommersemester 2022
Veranstaltungsumfang4 SWS
Leistungspunkte6 LP
RaumHS 105
Beginn20.04.2022
Zeit

Mittwoch, 14-16 Uhr;

Mittwoch, 16-18 Uhr

Zielgruppe

Bachelorstudierende

Wichtiger Hinweis:

Die Platzbeschränkungen für beide Veranstaltungsteile wurde aufgehoben. Es ist nun möglich, sich direkt im Campus Management für Vorlesung und Seminar anzumelden. Studierende, die sich bereits für einen Teil angemeldet haben, müssen im Campus Management ihre Anmeldung vervollständigen bzw. ggf. neu durchführen.


Qualifikationsziele

Die Studentinnen und Studenten sind vertraut mit Methoden und Modellen der angewandten Optimierung und kennen die wichtigsten Technologien der computerbasierten Entscheidungsunterstützung aus Sicht der Wirtschaftsinformatik. Sie verfügen über Kompetenzen zur Modellierung und Analyse komplexer Entscheidungssituationen in Unternehmen und Organisationen und sind somit in der Lage, geeignete Modellierungstechniken und Lösungsmethoden selbst auszuwählen und anzuwenden sowie Software zur Analyse und Lösung der entwickelten Modelle zu nutzen.

Inhalte

Nach einer Übersicht der gängigen Methoden der quantitativen Entscheidungsunterstützung (Optimierung, Simulation, Business Intelligence) werden die Grundlagen der Modellierung von betrieblichen Entscheidungssituationen mit Hilfe mathematischer Optimierung vorgestellt. Die Modellierungstechniken werden direkt an praktischen Beispielen angewendet und mit Hilfe der Optimierungssoftware gelöst. Im zweiten Teil der Lehrveranstaltung erfolgt eine Einführung in die Werkzeuge und Modelle des Data Mining und Business Intelligence. Das Erlernte wird in der Übung erprobt, die Anwendung in der betrieblichen Praxis wird anhand der Fallstudien veranschaulicht.