Springe direkt zu Inhalt

Was schließen die Studiengebühren ein?

Die Studiengebühren von 14.000 € für das erste Studienjahr des EMBM schließen neben den Semestergebühren und -beiträgen folgende Leistungen mit ein:

  • Persönliche Studienbetreuung durch eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in
  • Sämtliche Lehrtexte des Studiums in digitalisierter Form
  • Einen detaillierten Studienführer und strukturierte Literaturhinweise zur Lösung der Einsendeaufgaben
  • Schriftliche Beurteilungen der Einsendeaufgaben und der Masterarbeit
  • Teilnahme an den vier Seminaren des Studiengangs
  • Sämtliche Seminarunterlagen in digitalisierter Form (z.B. Vorlesungsunterlagen und Fallstudien)
  • Teilnahme an den Modulprüfungen
  • Übungsaufgaben und E-Trainings auf der Lernplattform „Blackboard“ zur Klausurvorbereitung
  • Verpflegung während der Kaffeepausen und Mittagessen im Rahmen der Seminare

 

Wichtig ist die begriffliche Abgrenzung der folgenden Kosten:

  • die ‚Studiengebühren‘ (beim weiterbildenden EMBM 14.000 €), 
  • sowie die sogenannten ‚Semestergebühren und -beiträge‘ (im aktuellen Semester 311,99 €, dies ändert sich teilweise geringfügig von Semester zu Semester), die in den ‚Studiengebühren‘ von 14.000 € für das erste Studienjahr (Regelstudienzeit) enthalten sind.