Springe direkt zu Inhalt

Präsentationen des Marketing-Department auf der 28. "International Association for Conflict Managament Conference" in Clearwater Beach, USA

News vom 26.06.2015

Das Marketing-Department der Freien Universität Berlin nimmt an der 28. International Association for Conflict Management Conference (IACM) teil. Die Konferenz findet vom 28. Juni bis 01. Juli 01 in Clearwater Beach, USA statt. Die Mitglieder des Marketing-Department werden folgende Präsentationen halten:

  • Grossmann/Kleinaltenkamp/Geiger: "Exploring Fairness in Business-to-Business Negotiation and Contract Implementation"

  • Laubert/Geiger: "Understanding and Managing Issue Complexity in Business-to-Business Negotiations: An Exploratory Field Study"

  • Zhang/Geiger: "“Do Good Things Come in Small Packages”? Issue Packages in Negotiation and Their Effect on Dyadic
    Economic Outcomes"

Die IACM hat Tobias Grossmann für seinen Beitrag mit dem "DRRC Student Conference Scholarship" ausgezeichnet. Das Dispute Resolution Research Center (DRRC) ist ein Kellogg School of Management Forschungszentrum an der Northwestern University. Zudem hat die IACM Hong Zhang für ihren Beitrag mit dem "AC4 Student Conference Scholarship" ausgezeichnet. Das Advanced Consortium on Cooperation, Conflict, and Complexity (AC4) ist ein Forschungszentrum an der Columbia University.

49 / 53