Prof. Michael Kleinaltenkamp auf Vortrags- und Kongressreise in Australien

EMBM

EMBM

News vom 24.11.2015

Ende November und Anfang Dezember ist Professor Kleinaltenkamp auf einer Vortrags- und Kongressreise in Australien. Auf Einladung der Adelaide Business School der University of Adelaide wird er im dortigen Research Seminar am 26.11.2015 einen Vortrag zum Thema “How Business Solutions Create Value – Insights from an Industrial Maintenance Context” halten.

Am 28. und 29.11.2015 wird er sodann als Mitglied der Faculty am Doctoral Colloquium der ANZMAC 2015, der jährlichen Konferenz der Australian and New Zealand Marketing Association teilnehmen, die in diesem Jahr an der Australia Business School der University of New South Wales, Sydney, stattfindet.

An der daran vom 30.11. bis 02.12.2015 anschließenden Konferenz selbst ist er mit den folgenden Beiträgen beteiligt:

  • “Value Creation and Customer Effort – The Impact of Customer Value Concepts”
  • “Towards a Model of Contract Negotiation Fairness and Contract Implementation Fairness in Business-to-Business Relationships” (mit Tobias Großmann)
  • “Service Productivity in the Health Care Sector: Redefining Productivity from a Service-Dominant Logic Perspective” (mit Ilias Danatzis und Carolin Wernicke)

Vom 04.11. bis 05.12.2015 nimmt er sodann am “Co-Creation in Service and Customer Engagement Symposium” (CCIS-CE 2015) in Hunter Valley teil. Dort hält er u.a. ein Key Not Speech zum Thema „Customer engagement in resource integration processes – What happens ‘beyond purchase’?”

42 / 52