Studienabschluss

Sobald Sie alle Leistungen erbracht haben und diese in Campus Management verarbeitet wurden, können Sie Ihren Studienabschluss beantragen.

Bitte füllen Sie dazu das Formular zur Beantragung des Studienabschlusses aus und reichen es im Prüfungsbüro ein (Türbriefkästen oder Post).

Achtung!
Sofern Sie nach der SPO 2017 studieren, müssen Sie zusammen mit dem Studienabschluss-Formular auch den Antrag auf Umwandlung in eine undifferenzierte Bewertung inkl. der dafür ggf. erforderlichen Nachweise einreichen. Eine Nachreichung ist nicht möglich. 

Bitte beachten Sie, dass ohne den Antrag auf Studienabschluss keine Zeugnisunterlagen erstellt werden.

Sobald Ihre Abschlussdokumente erstellt und unterschrieben wurden, werden Sie per E-Mail darüber informiert, wo und wann Sie diese abholen können.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Dokumente persönlich in Empfang zu nehmen, haben Sie die Möglichkeit,

  • eine Person Ihres Vertrauens schriftlich (formlos) dazu zu bevollmächtigen oder
  • dem Prüfungsbüro einen für ein Einschreiben/Rückschein  frankierten (6,25 € in Briefmarken) und an Sie adressierten DIN A4-Umschlag zukommen zu lassen.

Datum der Abschlussdokumente

Um die Abschlussdokumente (Zeugnis, Urkunde, Diploma Supplement) erstellen zu können, muss der Antrag auf Studienabschluss (s. o.) eingereicht werden. Dies muss innerhalb von 8 Wochen nach Verbuchung der letzten Prüfungsleistung  im Campus Management erfolgen. In diesem Fall ist das Abschlussdatum auf den genannten Unterlagen der Tag der letzten Prüfungsleistung.

Bei Studierenden, die den Antrag auf Studienabschluss später als 8 Wochen nach Eintrag der letzten Prüfungsleistung im Campus Management stellen, ist das offizielle Abschlussdatum das Datum des Eingangs des Antrags auf Studienabschluss im Prüfungsbüro.