Springe direkt zu Inhalt

Geld- und Fiskalpolitik

TypSchwerpunktbereich: Volkswirtschaftspolitik
Dozent/inProf. Schorfheide
Leistungspunkte6 LP

Qualifikationsziele

Die Studentinnen und Studenten besitzen vertiefte methodische und inhaltliche Kenntnisse im Bereich der Geld- und Fiskalpolitik. Sie können monetäre makroökonomische Zusammenhänge mit geld- und/oder fiskalpolitischem Bezug in mathematischen Modellen und intuitiv nachvollziehen und erklären. Sie sind in der Lage, solche Zusammenhänge zu analysieren. Sie beherrschen theoretische Ansätze der modernen monetären Makroökonomie und sind befähigt, diese im Rahmen der Politikanalyse anzuwenden. 

Inhalte

  • Theoretische Ansätze der monetären Makroökonomie
  • Geld- und fiskalpolitische Fragestellungen, wie z.B. Ziele und Konzepte der Geldpolitik am Beispiel der EZB, Theorie der optimalen Geldpolitik, Empirie der Geldpolitik, Zentralbankdesign, Wechselkursregime, Zusammenspiel von Geld- und Fiskalpolitik