Springe direkt zu Inhalt

Freier Wahlbereich (12 LP)

Der freie Wahlbereich bietet Ihnen die Möglichkeit, aus Modulen aller Schwerpunktbereiche zu wählen. Sie können somit Ihren selbst gewählten Studienschwerpunkt vertiefen oder Module aus anderen Schwerpunktbereichen belegen.

Darüber hinaus können Sie hier Leistungen einbringen, die Sie im Rahmen von finanzwissenschaftlichen Veranstaltungen eines Auslandsstudiums oder der Berlin School of Economics (BSE) absolviert haben.

Sind Sie an einem Auslandsstudium während Ihres Masters interessiert? Dann informieren Sie sich bei unseren Kolleginnen und Kollegen des International Office über Ihre Möglichkeiten.

Bevor Sie an Ihre Wunschuniversität im Ausland gehen, sollten Sie sich rechtzeitig über die Möglichkeiten einer Anerkennung Ihrer dort erbrachten Leistungen in Ihrem Masterstudium bei uns informieren. Ihre Studiengangskoordination unterstützt Sie dabei gern.

Informationen zum Studieren im Ausland

Im Jahr 2019 formte das ehemalige Berlin Doctoral Program in Economics and Management Science (BDPEMS) zusammen mit dem Graduate Center des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW GC) die neue Berlin School of Economics (BSE). In ihren zahlreichen PhD-Kursen bietet die BSE spannende volkswirtschaftliche Kurse auf höchstem Niveau. Damit auch Sie von diesem Angebot profitieren, können Sie sich Kurse des BSE im freien Wahlbereich anerkennen lassen. Diese Kurse können im Rahmen des PhD Fast Track Ihr späteres Promotionsstudium an der BSE verkürzen.

Weitere Informationen zum Kursangebot der BSE

Sie haben im Kursprogramm der BSE einen spannenden Kurs entdeckt? Dann klären Sie am besten die Möglichkeit einer Anerkennung im Vorfeld mit Ihrer Studiengangskoordination ab.