Springe direkt zu Inhalt

Internationale Makroökonomie

TypSchwerpunktbereich: Makroökonomie und Wirtschaftspolitik
Dozent/inProf. Grigoriadis
Leistungspunkte6 LP

Qualifikationsziele

Die Studentinnen und Studenten kennen Methoden und Inhalte der modernen internationalen Makroökonomie. Sie sind in der Lage, internationale wirtschaftspolitische Fragestellungen eigenständig zu analysieren und kritisch zu bewerten. Insbesondere sind sie fähig, mithilfe der erworbenen Kenntnisse aktuelle globale Geschehnisse und ökonomische Probleme einzuordnen und zu diskutieren. 

Inhalte

  • Methoden und komplexe theoretische Ansätze der modernen internationalen Makroökonomie
  • Analyse aktueller internationaler wirtschaftspolitischer Fragestellungen aus makroökonomischer Sicht
  • Mögliche Anwendungsgebiete u.a. zum internationaler Handel, internationale Kapitalmärkte, Währungssysteme und Wechselkursregime, internationale Wirtschafts- und Schuldenkrisen, Möglichkeiten der Politikkoordination in einer globalisierten Ökonomie, Geldpolitik etc.