Springe direkt zu Inhalt

Master Economics: Antrag auf undifferenzierte Beurteilung

Studierende im Master Economics müssen gemäß § 3 Abs. 3 sowie § 7 Abs. 3 der Prüfungsordnung in den Modulen gemäß § 4 Abs. 3 der Studienordnung für Module im Umfang von 18 Leistungspunkten eine undifferenzierte Beurteilung beantragen. Diesen Antrag müssen die Studierenden innerhalb des Anmeldezeitraum beim Prüfungsbüro einreichen. Die Entscheidung ist verbindlich und gilt nur für diese reguläre Prüfung und auch eine etwaige Wiederholungsprüfung. Für den nächsten regulären Prüfungszeitraum ist der Antrag ggf. erneut zu stellen.

Aufgrund von Vorgaben des Berliner Hochschulgesetzes sind in anderen Studiengängen einzelne Module und ab dem WiSe 13/14 grundsätzlich alle Module der ABV undifferenziert beurteilt.

Abenteuer Studium
Studienfachwahl-Assistenten