Springe direkt zu Inhalt

AS Wahl - Fristablauf zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

09.04.2021 - 12.05.2021

Nach Präsidiumsbeschluss gibt der Zentrale Wahlvorstand bekannt, dass die Briefwahlunterlagen für die Wahlen aller Mitglieder des Akademischen Senats einschließlich dessen Erweiterung am 18. und 19. Mai 2021 auf Antrag an die bei der Personalstelle hinterlegte Adresse versandt werden. Die anfallenden Porto-Kosten werden durch die Freie Universität Berlin übernommen. Auf Grund der Coronavirus-Pandemie wird § 18 der Wahlordnung der Freien Universität Berlin vom 21. Oktober 1998 um die oben genannten Inhalte erweitert. Diese Erweiterung gilt für das laufende Kalenderjahr 2021.

Den Antrag zur Briefwahl finden Sie hier:

Antrag zur Briefwahl

Die Übersendung des unterschriebenen Originals des Antrags ist auch per Fax, per Computer-Fax oder per E-Mail (geschaeftsstelle-zwv@zuv.fu-berlin.de) mit dem eingescannten Antrag im Anhang möglich (bitte beachten Sie, zertifizierte digitale Unterschriften können leider nicht berücksichtig werden).

Da mit einem erhöhten Aufkommen an Briefwahlanträgen gerechnet wird, bitten wir Sie, den Antrag möglichst frühzeitig und nicht erst kurz vor Fristablauf (12. Mai 2021) zu stellen. Für die Wirksamkeit Ihrer Stimme, bitten wir Sie darauf zu achten, dass die Briefwahlunterlagen rechtzeitig, bis spätestens 19. Mai 2021 im Postfach der Geschäftsstelle des Zentralen Wahlvorstands vorliegen müssen.

Daneben besteht auch weiterhin die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen in der Geschäftsstelle des Zentralen Wahlvorstandes persönlich in Empfang zu nehmen. Alternativ können die Briefwahlunterlagen auch an eine bevollmächtigte Person ausgehändigt werden. Bitte nutzen Sie hierzu das Formular Vollmacht Briefwahl:

https://www.fu-berlin.de/sites/abt-1/referate/1d/wahlvorstand/formulare/Vollmacht-Briefwahl.pdf.

Zeit & Ort

09.04.2021 - 12.05.2021

Schriftlich beim Zentralen Wahlvorstand