Statistik als Prüfungsfach

Wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Lehre versuchen, Entscheidungssituationen im Wirtschaftsleben zu beschreiben und zu analysieren. Charakteristisch für diese Situation ist der in vieler Hinsicht unvollständige Informationsstand, auf dessen Hintergrund Entscheidungen zu fällen sind. Für derartige Entscheidungssituationen bei Unsicherheit bietet die Statistik verschiedenste Methoden an, die sehr hilfreich für Ökonomen sein können.

Die Statistik stellt Methoden zur Planung von Versuchen, Beobachtungsstudien und Stichprobenerhebungen bereit, mit denen Daten als Grundlage von Entscheidungen gewonnen werden. Sie stellt weiterhin Methoden zur Auswertung dieser Daten bereit, die eine Schätzung von unbekannten Parametern oder Tests von Hypothesen über mathematisch-statistische Modelle der Wirklichkeit gestatten, wie auch die Prüfung der Adäquatheit dieser Modelle selbst.

Entsprechend der Diplomprüfungsordnung für Volks- und Betriebswirte kann das Fach Statistik als Wahlgebiet in den Diplomprüfungen der Studiengänge Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre gewählt werden. Grundsätzlich kann das Fach auch von Studierenden anderer Fachgebiete als Neben- oder Beifach gewählt werden. Im Wahlfach Statistik müssen nach der DPO 2000 mindestens 14 Bonuspunkte erworben werden, mindestens 10 davon in den Wahlpflichtveranstaltungen.

Von den Teilnehmern werden gute Kenntnisse der Mathematik und Statistik aus dem Grundstudium erwartet.

Wahlpflichtveranstaltungen

SWS

Bonuspunkte

Statistik für Fortgeschrittene (V/Ü)

3+1

4

Multivariate Verfahren (V/Ü)

3+1

4

Stichprobentheorie I (V/Ü)

2+1

3

Statistische Modellierung (V/Ü)

3+1

4

Seminar *

2

4

 

 

 

Wahlveranstaltungen

SWS

Bonuspunkte

Stichprobentheorie II (V/Ü)

2+1

3

Wirtschaftsstatistik (V)

2

2

Input-Output-Analyse (V)

2

2

Ökonometrie I (V/Ü)

2+2

4

Ökonometrie II (V/Ü)

2+2

4

Zeitreihenanalyse (V/Ü)

2+2

4

Mathematik II (V/Ü)

2

2

Statistische Datenbanken (V/Ü)

2+2

4

Resampling Methoden (V/Ü)

2+1

3

Praktikum Statistik Software *

4

4

* Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Vorläufiges Lehrprogramm in Statistik

Das Lehrprogramm in Statistik für die kommenden Semester befindet sich als 3-Semester-Übersicht im KVV-Online.

 

Prüfer

Die studienbegleitenden Prüfungen nach DPO 2000 werden von Prof. Dr. U. Rendtel und weiteren Dozenten abgenommen.

 

Diplomarbeiten

Diplomarbeiten im Fach Statistik können bei Prof. Dr. U. Rendtel geschrieben werden. Es wird empfohlen, im Vorfeld ein Seminar in Statistik erfolgreich abgeschlossen zu haben.