Springe direkt zu Inhalt

Prof. Natalia Kliewer erhält den DRS Award for Excellent Supervision

Das Team der Professur Wirtschaftsinformatik und die Freie Universität Berlin gratulieren Professor Natalia Kliewer herzlichst zur Auszeichnung mit dem DRS Award for Excellent Supervision.

Der DRS Award for Excellent Supervision wird jährlich von der Dahlem Research School (DRS) vergeben und würdigt hervorragende Arbeit in der Betreuung von Doktoranden. Die Nominierungen erfolgen anonym durch Doktoranden der insgesamt 27 Promotionsprogramme der Freien Universität Berlin, welche unter dem Dach des DRS organisiert sind. Ziel des Awards ist es, die Arbeit der Doktormütter und -väter stärker in das öffentliche Bewusstsein zu bringen, da diese einen wesentlichen Erfolgsfaktor einer erfolgreichen Promotion darstellt.

Preisübergabe des DRS PhD Supervision Awards im Rahmen des Ernst-Reuter-Tages-2014
v.l.n.r: Präsident der Freien Universität Berlin Prof. Dr. Peter-André Alt, Prof. Rupert Klein, Prof. Natalia Kliewer, Kanzler der Freien Universität Berlin Peter Lange

Im Rahmen der Preisverleihung gab Professor Kliewer einige ihrer Erfolgsgeheimnisse preis.

Eine gute Betreuung beginne bereits mit der gemeinsamen Themensuche. Zielführende Unterstützung beim Finden eines interessanten Themas, welches über einen Promotionszeitraum von i.d.R. drei oder vier Jahren genug Raum für neue Erkenntnisse bietet, sei dabei gemäß Professor Kliewer der Grundstein für eine erfolgsversprechende Promotion. Weiterhin müssten insbesondere zu Beginn der Wissenschaftskarriere der Doktoranden Unsicherheiten reduziert und durch gute Betreuung eine gezielte Orientierung gegeben werden. Ein vertrauensvoller und offener Umgang zwischen Doktormutter bzw. -vater und Doktoranden sei dabei unabdingbar.

Professor Natalia Kliewer promovierte 2005 an der Universität Paderborn und war dort anschließend Juniorprofessorin für Wirtschaftsinformatik und Operations Research. Seit 2009 ist sie Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Freien Universität Berlin. 2012 gründete sie einen neuen forschungsorientierten Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der FU. Bisher haben 10 Doktoranden ihre Promotionen unter Betreuung Frau Kliewer erfolgreich abgeschlossen.

Das Team der Professur Wirtschaftsinformatik wünscht Prof. Kliewer weiterhin viel Erfolg in der Betreuung ihrer Doktoranden.

News vom 15.12.2014

45 / 100
icon3_department_wirtschaftsinformatik
Visit www.or2017.de ...