Springe direkt zu Inhalt

Abschlussarbeiten


Hinweis zur Betreuung von Abschlussarbeiten

Für das Sommersemester 2020 sind bei Prof. Meske bereits mehr Anmeldungen für Abschlussarbeiten eingegangen als Betreuungsplätze zur Verfügung stehen.


Aktuell ausgeschriebene Themen

An der Juniorprofessor DITRASIM werden sowohl Bachelor- als auch Masterarbeiten betreut. Sie können sich hierbei mit eigenen Themenvorschlägen oder Interessengebieten an uns wenden.  

Enterprise Social Networks

  • Social Bots in Enterprise Social Networks
  • Social Networks zur Unterstützung von Kommunikation und Zusammenarbeit der MitarbeiterInnen an Hochschulen 
  • Operationalisierung, methodische Erfassung und Einfluss von Sociability in Enterprise Social Networks 

Digital Transformation

  • Digital Workplace Transformation: zur Rolle der Einbindung von MitarbeiterInnen in digitale Transformationsprozesse 
  • Makro-, Meso- und Mikro-Perspektiven auf digitale Transformationsprozesse in Organisationen 
  • Rekursive Einflüsse zwischen Technologie und Organisation: theoretische Perspektiven und praktische Implikationen 

Digital Nudging

  • Digital Nudging: Design-Elemente zur Unterstützung des Nutzerverhaltens in organisationalen Informationssystemen 
  • Ethische Aspekte des Digital Nudging

Prozess zur Anmeldung einer Bachelorarbeit

  • Nähere Informationen zu den Rahmenbedingungen finden Sie auf der offiziellen Seite der Betriebswirtschaftslehre. Auszug: Für die Anmeldung der Bachelorarbeit müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, die in § 7 der Prüfungsordnung vom 13./20.06.2012 und in §10 der Prüfungsordnung vom 19.04.2017 aufgeführt sind. Die Bachelorarbeit umfasst grundsätzlich etwa 30 Seiten bzw. 9.000 Wörter.

Prozess zur Anmeldung einer Masterarbeit

  • Anmeldungen zur Abschlussarbeit sind zu folgenden Stichtagen notwendig:

Sommersemester: bis 15. April
Wintersemester: bis 15. Oktober

Die Anmeldung stellt hierbei nicht die offizielle Ausgabe (offizielle Anmeldung beim Prüfungsamt) des Themas dar, sondern Ihre Interessenbekundung zur Bearbeitung eines Abschlussarbeitsthemas, dessen Bearbeitung im Sommer- bzw. Wintersemester starten soll.

  • Voraussetzung für die Anmeldung der Masterarbeit einer/eines immatrikulierten Studierenden ist ein Nachweis von mindestens 60 LP, die innerhalb der Module gemäß Studienordnung erbracht wurden. Die Bearbeitungsfrist ist auf 23 Wochen ab Ausgabe (offizieller Anmeldung) des Themas festgesetzt. Der Umfang der Masterarbeit soll sich auf ca. 20.000 Worte belaufen.
  • Sofern Sie alle Voraussetzungen erfüllt haben, finden Sie hier das Formular zur Anmeldung der Masterarbeit. Füllen Sie dieses zunächst nur mit Ihren persönlichen Angaben aus und geben Sie die Rangfolge Ihrer Prioritäten bzgl. der Betreuerin/ des Betreuers an. Bitte achten Sie darauf, dass Sie mehrere Professuren des gleichen Departments (Wirtschaftsinformatik) angeben. Übersenden Sie anschließend das ausgefüllte Dokument per E-Mail bis zu den genannten Stichtagen (15. April bzw. 15. Oktober) an die Professur Ihrer ersten Priorität.
  • Von dort erhalten Sie bei ausreichender Kapazität direkt eine Betreuungszusage durch die Professur. Bewerbungen, die nicht angenommen wurden, werden unverzüglich an die auf der Prioritätenliste an nächster Stelle genannte Professur weitergeleitet.
  • Im Falle einer Betreuungszusage von Prof. Meske wird vor Ausgabe des Bearbeitungsszeitraums das jeweilige Thema in einem ca. zweiseitigen Exposé konkretisiert, das eine Forschungsmotivation, das konkrete Forschungsziel und eine Vorgehensbeschreibung enthält. Die Be- und Überarbeitung des Exposés nach Feedback dauert i.d.R. 3-4 Wochen.
  • Sobald das Exposé finalisiert wurde, wird das Masterarbeitsthema durch das Ausfüllen und Unterschreiben des Anmeldeformulars offiziell angemeldet. Dieses Formular reichen Sie unverzüglich beim Prüfungsbüro ein. Bitte beachten Sie, dass die Arbeit nur als angemeldet gilt, wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen. Aufgrund der hohen Anzahl erhalten Sie vom Prüfungsbüro keine Bestätigung über die Anmeldung. Wir empfehlen Ihnen, sich eine Kopie des Antrags zu machen, bzw. sich Ihren Abgabetermin zu notieren!

Abgabe der Abschlussarbeit (Bachelor- oder Masterarbeit)

  • Zwei gebundene Exemplare werden beim Prüfungsamt abgegeben
    • Eine eidesstattliche Erklärung muss eingebunden und unterschrieben sein
    • Eine CD (kein USB-Stick) muss ebenfalls beigefügt sein
  • Eine elektronische Version ist im Word- und PDF-Format der Betreuung (Prof. Meske) per E-Mail zuzusenden
  • Es gelten die Bestimmungen des Prüfungsamtes.
  • Bitte beachten Sie, dass die Note der Masterarbeit nicht im Noten- und Punktekonto, sondern nur in der Leistungsübersicht unter Bescheinigungen im Campus Management angezeigt wird.