Ökonomische Theorien und Wirtschaftsinformatik

1.  Zusammenfassung

Digitale Innovation als Ausgangspunkt. Digitale Innovationen sind aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie transformieren Prozesse, Produkte und
Geschäftsmodelle, weswegen sie eine Chance und eine Herausforderung für viele Unternehmen darstellen. In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen, wie Sie digitale Innovationen gestalten und managen können. Hierfür lehren wir Erkenntnisse der gestaltungsorientierten und der theorieorientierten Wirtschaftsinformatik und wenden diese auf konkrete Fallstudien aus der Unternehmenspraxis an. Noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

Inhalte und Lernziel. Im Wahlpflichtmodul „Ökonomische Theorien und Wirtschaftsinformatik“ (108021/22) wird ein Überblick der wichtigsten Theorien gelehrt, die in der Wirtschaftsinformatik/ dem Information Systems Research angewendet werden. Der Kurs wird drei Schwerpunkte haben: (i) Design Theory, (ii) Theorien zur unternehmerischen Umsetzung von IT-Strategien sowie (iii) Theorien zur IT-Diffusion und IT-Implementierung.

Lehrmethoden. Der Kurs basiert auf der „Case Study Method“, die vor allem durch die Harvard Business School bekannt geworden ist. Studieninhalte werden hierbei mittels der Lösung problemorientierter Fälle aus der Unternehmenspraxis gelehrt. Somit erfolgt erst eine Vermittlung der zuvor genannten Theorien im Plenum, dann wenden Studierendenteams diese auf konkrete Fallstudien an. Die Lösungen werden schriftlich dokumentiert, eingereicht und im Plenum präsentiert. Anhand gemeinsamer Diskussionen werden im Anschluss die theoretischen Schwerpunkte interaktiv erarbeitet und auf praktische Probleme übertragen.

Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Veranstaltung inklusive Agenda, Fallstudien und Literaturangaben.

2.  Teilnahmevoraussetzungen: Keine

3.  Ablauf:

  • Der Kurs findet im März 2018 als Blockveranstaltung statt
  • Ablauf: Ab Montag, 12. März 2018 bis Freitag, 23. März 2018 montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr im K005 in der Garystraße 21
winf-dept-slider links