Sebastian Botzem


Dipl.-Pol.

Freie Universität Berlin
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Graduiertenkolleg: „Pfade organisatorischer Prozesse“
Garystr. 21
D-14195 Berlin

Tel.: 030/838-57180
Fax: 030/838-57186
Email: pfadkolleg @ wiwiss.fu-berlin.de

Sebastian Botzem



Dissertationstitel:




Werdegang:



03/2006 - 05/2006
Forschungsaufenthalt in Schweden, Department of Business Studies, Uppsala Universitet

Seit 04/2005
Doktorand im DFG Graduiertenkolleg „Pfade organisatorischer Prozesse“

11/2001
Diplom der Politikwissenschaft, Otto-Suhr-Institut, Freie Universität Berlin

1998 – 1999
Auslandsstudium Politikwissenschaft, Universidad de Granada, Spanien

1995 – 2001
Studium der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin



Wissenschaftliche Tätigkeiten:


  • 2002 - 2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Abteilung Internationalisierung und Organisation
  • 01 - 03/2002: Mitarbeiter der Forschungsgemeinschaft Außenwirtschaft, Struktur- und Technologiepolitik (FAST e.V.), Berlin


Forschungsinteressen:


  • Transnationale Regulierung, Governancefragen
  • Grenzübergreifende Standardsetzung der Unternehmensrechnungslegung
  • Organisationaler Wandel
  • Verbände, Organisationen und Institutionen in der Politischen Ökonomie


Konferenzbeiträge & Publikationen:


  • 2007 (im Erscheinen): Sebastian Botzem: Transnational expert-driven standardisation: accountancy governance from a professional point of view. In: Graz, Jean-Christophe und Andreas Nölke (Hrsg.): Transnational Private Governance and its Limits. London: Routledge.
  • 2006: Botzem, Sebastian/Quack, Sigrid: Contested rules and shifting boundaries: International standard-setting in accounting. In: Djelic, Marie-Laure und Kerstin Sahlin-Andersson (Hrsg.): Transnational Governance. Institutional Dynamics of Regulation. Cambridge: Cambridge University Press, S. 266-286.
  • 2005: Botzem, Sebastian/Quack, Sigrid: Contested Rules and Shifting Boundaries: International Standard Setting in Accounting, WZB Discussion Paper SP III 2005-201, Berlin.
  • 2002: Governance-Ansätze in der Steuerungstheorie. Steuerung und Selbstregulierung unter den Bedingungen fortschreitender Internationalisierung. WZB Discussion Paper FS I 02-106, Berlin.



DRS