Forschungsseminare

Berlin Study Group on Corporate Responsibility

  • The meeting invites professors, post-doctoral and doctoral researchers to present and discuss our own work, as well as cross-cutting themes of mutual interest (e.g. particular theories, methods, etc.);
  • A “study group” based on mutual learning and interdisciplinary approach;
  • A broad-based initiative across Berlin universities and research institutes;
  • Monthly meeting of 2 hours during the teaching semester;
  • Each meeting involves the presentation and discussion of two papers, normally on a related theme.

Dahlem Lectures on FACTS

  • Ringvorlesung im Bereich Finance, Accounting, Taxation & Supplements
  • Zielgruppe: Praktiker/innen, Wissenschaftler/innen und Studierende

Doktorandenseminare

  • Regelmäßig werden Doktorandenseminare mit verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten von verschiedenen Lehrstühlen angeboten, viele davon im Rahmen der Doktorandenprogramme des Fachbereichs: BDPEMS und DPBR
  • Wenden Sie sich bei Interesse an das für Sie relevante Department/Institut am Fachbereich und erkundigen Sie sich nach Veranstaltungen

Forschungswerkstatt

  • Lehrstuhlübergreifende Vortrags- und Diskussionsveranstaltung von vorzugsweise halbfertigen Forschungsprodukten, z.B. Eigen- oder Drittmittelprojekte, Auszüge aus Dissertationsprojekten oder Manuskripte, die einmal in einen wissenschaftlichen Vortrag oder eine entsprechende Veröffentlichung münden sollen
  • Zielgruppe: betriebswirtschaftlich orientierte Forscher/innen, die ihre Projekte vorstellen und mit Interessierten diskutieren möchten
  • Vierzehntägig, während des Semesters

Show-Case

  • Veranstaltungsreihe über Management-Fallstudien, diskutiert von Theorie und Praxis
  • Studierende präsentieren eine Lösung des Falles, prominente Vertreter aus Theorie und Praxis kommentieren die Lösungsvorschläge aus ihren jeweiligen Perspektiven
  • Veranstaltender Lehrstuhl: Prof. Dr. G. Schreyögg

Netzwerk-Forum

  • Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu wechselnden Themen zum Generalthema "Unternehmensnetzwerke"
  • Beteiligte Lehrstühle: Prof. Dr. Jörg Sydow, des öfteren in Kooperation mit Prof. Dr. Arnold Windeler (Institut für Soziologie der TU Berlin)

Quantitativ Ökonomisches Colloquium

  • Im Rahmen des Quantitativ Ökonomischen Colloquiums stellen zumeist externe Wirtschaftsforscher eigene Forschungsarbeiten zur Diskussion, die empirische Fragestellungen behandeln oder Beiträge zur Methodik in den Bereichen Statistik und Ökonometrie leisten. Das Colloquium richtet sich an interessierte Mitglieder des Fachbereichs, Doktoranden und Studenten und findet in deutscher oder englischer Sprache statt.

Research Seminar in Economics

  • Im Rahmen des Research Seminar in Economics stellen zumeist externe Wirtschaftsforscher eigene Forschungsarbeiten zur Diskussion. Das Research Seminar in Economics richtet sich an interessierte Mitglieder des Fachbereichs, Doktoranden und Studenten und findet in deutscher oder englischer Sprache statt.
  • Wöchentliche Vorträge externer Wissenschaftler/innen zu aktuellen und vielfältigen Forschungsthemen im Bereich Economics
  • Zielgruppe: Professoren/innen, Mitarbeiter/innen, Externe Promoventen/innen, interessierte, fortgeschrittene Studierende

Seminar-Series SFB-Transregio 15

  • Wöchentliche Vorstellung von Forschungspapieren mit Fokus auf die theoretische und angewandte Mikroökonomik sowie der Politischen Ökonomie
  • Zielgruppe: Mitglieder des SFB/TR 15, interessierte Doktoranden/innen

Seminar-Series "Economics and Politics" am WZB (Wissenschaftszentrum Berlin)

  • Forum für aktuelle Themen in der theoretischen und angewandten Mikroökonomik sowie der Politischen Ökonomie
  • Durch breit interessierte Referenten/innen wird ein Austausch einerseites innerhalb der Mikroökonomik, andererseits auch zwischen Ökonomie und Politologie angestrebt
  • Zielgruppe: Wissenschaftler/innen
  • Nähere Informationen unter: http://www.wz-berlin.de/