Springe direkt zu Inhalt

Forschungsbeiträge zu Corporate Misconduct auf internationalen Konferenzen angenommen

Zwei Forschungsprojekte der Professur für Strategisches Management werden dieses Jahr auf führenden internationalen Konferenzen präsentiert.

News vom 11.05.2022

Dr. Max Braun stellt das Papier „Impression Management in Corporate Communication to Camouflage Financial Misrepresentation“ auf der diesjährigen Konferenz der Academy of Management vor. Das Forschungsprojekt ist in Zusammenarbeit mit Claas Jess entstanden und wurde als Best Paper ausgezeichnet. Die Konferenz findet im August 2022 in Seattle (USA) statt und gilt als eine der wichtigsten Konferenzen für betriebswirtschaftliche Forschung.

Das Forschungsprojekt „Governance Bundles as Antecedents to Corporate Misconduct: A MASEM” wird ebenfalls von Dr. Max Braun auf der Konferenz der Strategic Management Society präsentiert. Das Projekt ist in Kooperation mit Karen Schnatterly (Virginia Tech, USA) entstanden. Die Konferenz findet im September 2022 in London statt.

3 / 12